Wie Sie Ihre Dahlane-Erweiterung in Safari prüfen

Die Dashlane-Erweiterung funktioniert in Safari unter Mac OS X und iOS – nicht in Safari unter Windows (wird nicht mehr von Apple aktualisiert). Weitere Informationen finden Sie in unseren Mindestanforderungen.

Wenn Sie ein iPad oder iPhone verwenden, klicken Sie hier, um zu sehen, wie Dashlane in Safari unter iOS funktioniert.

Hier zeigen wir Ihnen, woran Sie sehen, ob Ihre Dashlane-Erweiterung in Safari unter Mac OS X richtig installiert und aktiviert ist.

So prüfen Sie, ob die Dashlane-Erweiterung richtig in Ihrem Browser installiert ist

In diesem kurzen Video zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Safari-Erweiterung verifizieren können.

Wenn Dashlane in einem anderen Browser funktioniert, in Safari aber nicht, oder wenn Dashlane überhaupt nicht mehr funktioniert, müssen Sie eventuell Ihre Erweiterungen überprüfen, um sicherzustellen, dass Dashlane installiert ist.

Wenn Dashlane richtig installiert ist, sehen Sie in der Menüleiste von Safari das Dashlane-Symbol. Das Symbol ist grau oder schwarz, je nachdem, ob Sie angemeldet sind oder nicht.

So sollte das in Safari aussehen:

Wenn das Dashlane-Symbol nicht oder anders angezeigt wird, ist irgendetwas schiefgelaufen. In diesem Fall sollten Sie Ihre Browser-Erweiterungen erneut installieren, und zwar so:

Vergewissern Sie sich zunächst im Bereich Add-ons/Erweiterungen Ihres Browsers, dass Ihre Erweiterung aktiviert ist.

Öffnen Sie in Safari die Einstellungen und dann den Bereich „Erweiterungen“:

Wenn die Dashlane-Erweiterung bereits aktiv ist, versuchen Sie es damit, den Browser zu schließen und wieder zu öffnen oder die Erweiterung zu deaktivieren und wieder zu aktivieren.

Wenn die Dashlane-Erweiterung immer noch nicht funktioniert oder die Erweiterung in der Symbolleiste einfach nicht auftaucht, können Sie sie wie folgt neu installieren.

So installieren Sie Ihre Dashlane-Erweiterung neu

Hier erklären wir Ihnen, wie Sie die Erweiterung in Safari neu installieren können. Damit sollten sich die meisten Probleme mit der Erweiterung beheben lassen.

Öffnen Sie Dashlane und klicken Sie in der Menüleiste auf Dashlane → Browser-Erweiterungen installieren.

Wählen Sie den Punkt Safari-Erweiterung verwalten. Damit können Sie die Erweiterung in Safari deinstallieren. Safari wird geöffnet, und es werden Anweisungen angezeigt, wie Sie Dashlane aus Safari entfernen können. Bitte folgen Sie diesen Anweisungen: Gehen Sie zu Einstellungen → Erweiterungen und entfernen Sie dort die Dashlane-Erweiterung . Bitte beachten Sie: Wenn Sie an dieser Stelle aufgefordert werden, die Erweiterung in Safari zu installieren statt zu deinstallieren, installieren Sie sie direkt. In dem Fall können Sie den folgenden letzten Absatz ignorieren.

Kehren Sie danach zur Anwendung zurück und klicken Sie auf Dashlane, dann auf Safari-Erweiterung verwalten. Folgen Sie dann den Anweisungen zur Installation der Erweiterung.

So prüfen Sie, ob Dashlane in Safari richtig funktioniert

Wenn Sie Safari nach der Installation der Erweiterung das erste Mal starten, blinkt ein kleines Symbol auf, wenn Dashlane richtig installiert wurde.

Sie können überprüfen, ob die Erweiterung richtig funktioniert, indem Sie z. B. outlook.com oder gmail.com aufrufen.

In jedem der Anmeldefelder sollte jetzt eine kleine Antilope angezeigt werden.

Wenn nichts in den Feldern angezeigt wird, überprüfen Sie bitte, ob Ihr Dashlane-Symbol aktiv ist, und laden Sie die Seite neu.

Die Antilopen sind blau, wenn Sie bereits ein Konto auf der Website haben, und grau, wenn Sie kein Konto dort haben. Mehr Details zu den Antilopenfarben finden Sie in diesem Artikel.

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 14 fanden dies hilfreich