Schnelles Anmelden bei Dashlane direkt im Browser

Sie können bei Dashlane abgemeldet bleiben, während Sie an Ihrem Computer arbeiten, und sich dann an Ihrem Dashlane-Konto anmelden, wenn Sie es brauchen.

So funktioniert das

Wenn Sie eine Webseite mit einem Anmelde- oder Registrierungsformular aufrufen, klicken Sie einfach auf das Feld „Benutzername“ oder auf das Feld „E-Mail-Adresse“ (je nachdem, was das Formular verlangt) und ein kleines Pop-up erscheint.

Dieses Pop-up wird nicht bei allen Formularen angezeigt, sondern nur bei Formularen, in die Zugangsdaten eingegeben werden müssen. So stört Dashlane Sie nicht, wenn ein Formular nichts mit Anmeldung oder Registrierung eines Online-Kontos zu tun hat.

Wenn Sie auf dieses Pop-up klicken, öffnet sich das Dashlane-Anmeldefenster, in dem Sie dann Ihr Master-Passwort eingeben.

Damit melden Sie sich an Ihrem Dashlane-Konto an.

Beachten Sie, dass das Hauptanwendungsfenster von Dashlane nach der Anmeldung nicht angezeigt wird. So können Sie ohne weitere Ablenkungen einfach weiter die Website nutzen, die sie gerade besuchen.

Diese Option aktivieren oder deaktivieren

Unter Mac OX X

Öffnen Sie einfach die Dashlane-Anwendung, und klicken Sie im Dashlane-Menü auf „Einstellungen“. Die Option findet sich im Tab „Allgemein“, unabhängig davon, ob Sie bei Dashlane angemeldet sind oder nicht.

Unter Windows

Öffnen Sie die Dashlane-Anwendung, und klicken Sie auf „Extras > Einstellungen“.

Die Option findet sich im Tab „Allgemein“.

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 6 fanden dies hilfreich