Warum sollte ich meine Kreditkartendaten in Dashlane speichern?

Wie kann ich sicher sein, dass meine Daten sicher sind?

Wie alle Daten, die Sie in Dashlane speichern, werden auch Ihre Kreditkartendaten mit Ihrem Master-Passwort verschlüsselt, das nur Sie kennen. Ihr Master-Passwort wird nirgends gespeichert. Nur Sie haben also Zugriff auf Ihre Kreditkartendaten.

Was habe ich davon?

Wenn Sie Ihre Kreditkartendaten in Dashlane speichern, hilft Ihnen das beim Online-Shopping, indem Online-Bezahlformulare automatisch ausgefüllt werden. Sie können mehrere Karten eingeben und zwischen ihnen wählen und müssen dadurch nie wieder Ihre Kreditkartendaten auf Websites speichern lassen.

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Kreditkarten verwenden, fragt Dashlane nach Ihrem Master-Passwort, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten.

Wenn Sie Bedenken haben, Ihre Kreditkartendaten in Dashlane zu speichern, können Sie hier mehr über unsere Sicherheit erfahren.

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 3 fanden dies hilfreich