So bearbeiten oder löschen Sie Zugangsdaten

Unter Windows

Um in Dashlane gespeicherte Zugangsdaten zu bearbeiten oder zu löschen, öffnen Sie Dashlane und klicken Sie auf die Passwort-Kategorie, die Sie auf der linken Seite finden. Hier wird die Liste mit den von Ihnen gespeicherten Konten angezeigt.

passwords_tab.png

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten bearbeiten möchten, können Sie dies per Doppelklick tun.

Alternativ werden, wenn Sie mit dem Mauszeiger über die zu bearbeitenden Zugangsdaten fahren, zwei Schaltflächen für die verfügbaren Aktionen angezeigt. Von oben nach unten:

  • Gehen Sie auf die Website. Die Seite wird in Ihrem Browser geöffnet.
  • Über das Menüsymbol können Sie weitere Aktionen durchführen. So können Sie z. B. die Zugangsdaten bearbeiten oder freigeben, das Passwort kopieren und mehr (weitere Informationen finden Sie unten).

Innerhalb der Ansicht der jeweiligen Zugangsdaten können Sie einfach mit Ihrer Maus über die Felder fahren, um die verschiedenen verfügbaren Optionen in ausformuliertem Text angezeigt zu bekommen.

Wenn Sie in demselben Fenster auf die Schaltfläche Mehr Optionen klicken, stehen Ihnen drei weitere Optionen zur Verfügung. Diese lauten wie folgt:

  • Mich immer bei dieser Website anmelden: Aktiviert die Auto-Anmeldung für diese Zugangsdaten.
  • Immer Master-Passwort abfragen: Jedes Mal, wenn die Zugangsdaten verwendet werden, wird das Master-Passwort abgefragt.
  • Nur für diese Subdomain: Die Auto-Anmeldung funktioniert nur für diese Subdomain.

Sie können auch auf die Schaltfläche Freigeben oben im Fenster klicken, um die Zugangsdaten für eine andere Person freizugeben.

Unter macOS

Um in Dashlane gespeicherte Zugangsdaten zu bearbeiten oder zu löschen, öffnen Sie Dashlane und klicken Sie auf die Passwort-Kategorie, die Sie auf der linken Seite finden. Hier wird die Liste mit den von Ihnen gespeicherten Konten angezeigt.

Doppelklicken Sie einfach auf Ihre Zugangsdaten, um diese zu ändern.

Alternativ werden, wenn Sie mit dem Mauszeiger über die zu bearbeitenden Zugangsdaten fahren, zwei Schaltflächen für die verfügbaren Aktionen angezeigt. Von oben nach unten:

  • Das Menüsymbol erlaubt es Ihnen, weitere Aktionen durchzuführen wie z. B. die Zugangsdaten zu bearbeiten, freizugeben, das Passwort zu kopieren usw. (weitere Informationen siehe unten).
  • Gehen Sie auf die Website. Die Seite wird in Ihrem Browser geöffnet.

edit-button.pngs

Sie können auf das Menüsymbol klicken und Element bearbeiten auswählen. Klicken Sie auf   Löschen, wenn Sie diese Zugangsdaten löschen möchten.

edit-button-view.png

Innerhalb der Ansicht der jeweiligen Zugangsdaten können Sie einfach mit Ihrer Maus über die Felder fahren, um die verschiedenen verfügbaren Optionen in ausformuliertem Text angezeigt zu bekommen.

Wenn Sie in demselben Fenster auf die Schaltfläche Mehr Optionen klicken, stehen Ihnen drei weitere Optionen zur Verfügung. Diese lauten wie folgt:

  • Mich immer bei dieser Website anmelden: Aktiviert die Auto-Anmeldung für diese Zugangsdaten.
  • Immer Master-Passwort abfragen: Jedes Mal, wenn die Zugangsdaten verwendet werden, wird das Master-Passwort abgefragt.
  • Nur für diese Subdomain: Die Auto-Anmeldung funktioniert nur für diese Subdomain.

more-options-share.png

Sie können auch auf die Schaltfläche Freigeben klicken, um diese Zugangsdaten für eine andere Person freizugeben.

Auf Linux und Chromebooks

Auf diesen Plattformen können Sie die Dashlane-Web-App zur Verwaltung Ihrer Daten verwenden. Klicken Sie hierzu einfach auf das Antilopen- und Wappensymbol in Ihrem Browser und wählen Sie die ¨Zugangsdaten aus, die Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie dann auf das Stift-Symbol.

web-app.png

Sie werden dann zur Web-App weitergeleitet und können dort Ihre Zugangsdaten verwalten und bearbeiten. Weitere Informationen zur Nutzung der Web-App finden Sie in diesem Artikel

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
11 von 23 fanden dies hilfreich