Mein Sicherheitscode (oder Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Code) ist angeblich falsch

Wenn Sie Ihr Dashlane-Konto auf einem neuen Gerät öffnen oder wenn Sie sich auf unserer Seite auf der Web-App anmelden, werden Sie gebeten, den Zugang mit einem sechsstelligen Sicherheitscode oder mit Ihrem Zwei-Faktor-Authentifizierungscode zu authentifizieren.

Wenn Sie versuchen, sich bei Ihrem Dashlane-Konto anzumelden und hierfür zu oft hintereinander entweder einen ungültigen Sicherheitscode oder einen ungültigen Zwei-Faktor-Authentifizierungcode verwenden, wird Ihr Konto gesperrt. In diesem Fall klicken Sie unten auf der Seite auf Kontakt.

Wenn Sie den sechsstelligen Sicherheitscode verwenden , der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde

Standardmäßig wird ein sechsstelliger Code an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Beachten Sie, dass Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse unter Windows in der Anwendung geändert werden kann, und zwar über WerkzeugeEinstellungen →Konto. Unter Mac OS X ändern Sie diese über DashlaneEinstellungen → Konto.

Was Sie tun können, wenn der Sicherheitscode nicht funktioniert:

Versuchen Sie es mit einem neuen Sicherheitscode. Sie erhalten einen neuen Sicherheitscode, indem Sie in der Anmeldebox auf Erneut abschicken klicken oder Dashline beenden und noch einmal versuchen, Ihr Konto zu öffnen.

Prüfen Sie auch Ihren Spam/Junk-E-Mail-Ordner, eventuell ist der neue Sicherheitscode dort gelandet.

Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Artikel: Wie verwende ich mein Konto auf einem neuen Gerät oder nachdem ich meinen Computer neu installiert habe?

Wenn Sie den von Ihrer Zwei-Faktor-Authentifizierungs-App generierten vorläufigen Code verwenden

Sie müssen Ihren Dashlane-Eintrag in der Zwei-Faktoren-Authentifizierungs-App beibehalten, sodass Sie jedes Mal, wenn Sie sich anmelden oder ein neues Gerät hinzufügen, einen neuen Code erhalten können. Stellen Sie sicher, dass Sie den Code für Dashlane verwenden und nicht einen Code für eine andere App.

Haben Sie diesen Eintrag nicht mehr in Ihrer Zwei-Faktoren-Authentifizierungs-App, so müssen Sie Ihre Zwei-Faktoren-Authentfizierungs-App über eine dieser beiden Methoden deaktivieren:

  • Wenn Sie Ihre Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten, werden zehn Backup-Codes erzeugt und am Ende des Prozesses angezeigt. Haben Sie sie irgendwo abgespeichert, können Sie an Stelle Ihres Zwei-Faktor-Authentifzierungs-Codes einen dieser Codes verwenden, um sich wieder bei Dashlane anzumelden. Und denken Sie daran, dass ein Backup-Code nur einmal verwendet werden kann.
  • Um weitere Backup-Codes zu erhalten, geben Sie bitte direkt auf dieser Seite Ihre E-Mailadresse ein oder verwenden Sie den Link unten. Wir senden Ihnen dann automatisch eine Textnachricht mit weiteren Backup-Codes an Ihre Backup-Telefonnummer.

https://www.dashlane.com/otpphonelost_codes

Mit diesen Backup-Codes können Sie die Zwei-Faktor-Authentifzierung wie folgt deaktivieren:

  1. Öffnen Sie Dashlane in der Desktop-Anwendung (Windows oder Mac OS X)
  2. Geben Sie Ihr Master-Password ein und klicken Sie auf anmelden
  3. Verwenden Sie, falls im nächsten Fenster erforderlich, einen der Backup-Codes (abhängig davon,welche Einstellung Sie für die Zwei-Faktoren-Authentifizierung gewählt haben).
  4. Danach öffnen Sie Einstellungen (über das Menü Extras > Einstellungen bei Windows oder das Menü Dashlane > Einstellungen bei Mac OS X) und gehen Sie zum Tab Sicherheit.
  5. Klicken Sie auf das Schloss-Symbol unten links, um die Einstellungen bearbeiten zu können
  6. Deaktivieren Sie dort die Zwei-Faktor-Authentifizierung und verwenden Sie einen zweiten Backup-Code zum Bestätigen

Beachten Sie bitte, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf iOS und Android im Moment noch nicht deaktiviert werden kann.

Wenn Sie weiter Probleme haben, sich bei Ihrem Konto anzumelden oder Ihr Konto entsperrt werden muss, kontaktieren Sie uns bitte.

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 4 fanden dies hilfreich