So benutzen Sie Ihren Fingerabdruck zum Entsperren von Dashlane bei Android

Sie können Dashlane schnell entsperren, ohne dass Sie Ihre PIN oder Ihr Master-Passwort eingeben müssen. In diesem Artikel können Sie nachlesen, wie Sie für ausgewählte Android-Geräte Fingerscanner/Fingerprint aktivieren können.

Voraussetzungen

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät mit einem Fingerabdruckscanner ausgestattet ist, der aktuell von Dashlane unterstützt wird. Wir unterstützen die Fingerabdruckerkennung Imprint, die aktuell auf den meisten Geräten mit Android 6.0 oder höher verfügbar ist.

Bitte beachten Sie, dass wir den Fingerabdruck-Scanner, der auf älteren Samsung-Geräten verfügbar ist, nicht mehr unterstützen.Dazu gehören einige Samsung-Geräte mit Android 5.0 sowie das Samsung Galaxy S5 & Note 4, auch wenn diese Geräte mit Android 6.0 ausgestattet sind.

Sie müssen zudem sicherstellen, dass Sie die aktuellste Version von Dashlane für Ihr Gerät verwenden. Klicken Sie hier, um zu prüfen, ob es im Play Store ein verfügbares Update gibt.

Als Letztes müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät selbst eine Bildschirmsperre (PIN, Fingerabdruck oder Programm) verwendet, um die Fingerabdruck-Authentifizierung von Dashlane zu aktivieren.

So funktioniert es

Fingerscanner/Fingerprint ist eine neue Möglichkeit, wie Sie Ihr Gerät und Ihre Applikationen entsperren können. Die Funktion ist eine Alternative zur PIN-Code-Sperre. Statt Ihre PIN einzugeben – oder Ihr Master-Passwort, wenn Sie den PIN-Schutz nicht aktiviert haben –, kann Dashlane Ihren Fingerabdruck lesen und die App entsperren.

Ihre Kontodaten bleiben allerdings weiterhin mit Ihrem Master-Passwort in Dashlane verschlüsselt. Das bedeutet, dass Sie beim Neustart Ihres Geräts aufgefordert werden, Ihr Master-Passwort einzugeben, um Dashlane öffnen und Ihre Daten entschlüsseln zu können. Außerdem müssen Sie alle paar Tage Ihr Master-Passwort eingeben – einerseits aus Sicherheitsgründen und andererseits, damit sichergestellt ist, dass Sie es nicht vergessen (da Ihre Kontodaten nur mithilfe Ihres Master-Passworts entschlüsselt werden können).

Deshalb kann Fingerscanner/Fingerprint Ihr Master-Passwort nicht vollständig ersetzen. Sie müssen weiter Ihr Master-Passwort gelegentlich eingeben.

Aktivierung der Funktion

Aktivierung von Imprint in den Android-Einstellungen

Um die Funktion in Dashlane zu aktivieren, müssen Sie diese zunächst in den Android-Einstellungen aktivieren. Wenn Sie nicht bereits Fingerscanner/Fingerprint verwenden, um Ihr Android-Gerät zu entsperren, wird diese Option in Dashlane nicht funktionieren.

Wenn Sie die Funktion auf Ihrem Android-Gerät aktivieren möchten, folgen Sie bitte den Schnellanweisungen unten, um die Einstellung zu finden:

  • Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Mobiltelefons und lokalisieren Sie das Menü Finger-Scanner.
  • Klicken Sie in diesem Menü auf den Fingerprint-Manager und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen neuen Fingerabdruck hinzuzufügen.

Aktivierung von Fingerscanner/Fingerprint in der Dashlane-Anwendung

Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen

login_with_dashlane_2

Fahren Sie über die Schaltfläche, um Fingerscanner/Fingerprint zu aktivieren

login_with_dashlane_2

Folgen Sie unserer Anleitung, um die Funktion zu aktiveren

login_with_dashlane_2

Wenn Sie die Funktion nicht einschalten können, dann deaktivieren Sie erst in Dashlane Fingerscanner/Fingerprint, um die Funktion dann in den Android-Einstellungen zu deaktivieren und erneut zu aktivieren. Achten Sie darauf, dass die PIN-Code-Sperre in den Dashlane-Einstellungen deaktiviert ist und aktiveren Sie Fingerscanner/Fingerprint erneut in Dashlane.

Erweiterte Einstellungen

Die folgenden Funktionen finden Sie in den Einstellungen – sie eignen sich besonders gut als Ergänzung zu Fingerscanner/Fingerprint.

Auto-Anmelden für Android Apps

Wenn Sie eine der oben genannten Funktionen aktivieren, kann Dashlane Sie automatisch bei den Apps anmelden, die Sie auf Ihr Gerät heruntergeladen haben! Wenn Sie eine App öffnen und versuchen, sich mit Dashlane anzumelden, während Ihr Dashlane-Konto gesperrt ist, können Sie Dashlane in Sekundenschnelle mit Finger-Scanner/Fingerabdruck entsperren! Mehr Informationen zu Auto-Anmelden finden Sie hier. 

Auto-Sperre

Sie können einen Timer für Ihre App einstellen, sodass diese automatisch nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität gesperrt wird. Das ist besonders nützlich, wenn Ihr Telefon gestohlen wird oder wenn Sie sicherstellen möchten, dass niemand auf Ihre Daten zugreifen kann. Sie können eine Zeit zwischen 10 Sekunden und 10 Minuten auswählen. Nach diesem Zeitraum müssen Sie Fingerscanner/Fingerprint verwenden, um die App zu entsperren. Sie können diese Funktion auch deaktivieren, indem Sie „Nie“ auswählen, aber wir empfehlen diese Einstellung nicht, da Sie nicht 100 % sicher ist.

Beim Verlassen sperren

Wenn Sie diese Funktion aktiviert haben, wird die App automatisch gesperrt, wenn Sie die App verlassen (wenn Sie bei Android zurück zum Startbildschirm navigieren, zwischen Apps hin und her wechseln oder wenn sie den Bildschirm sperren) und Sie müssen sie dann über Fingerscanner/Fingerprint entsperren. Wir empfehlen, dass Sie diese Einstellung eingeschaltet lassen, da sie die Sicherheit erhöht.

So verwenden Sie diese Funktion

Sobald Fingerscanner/Fingerprint eingerichtet ist, können Sie die Funktion verwenden, statt Ihre PIN oder Ihr Master Passwort einzugeben, wenn Sie die App entsperren.

login_with_dashlane_2

Fahren Sie einfach langsam und leicht mit dem Finger über die Home-Schaltfläche Ihres Gerätes.

Erkennt Fingerscanner/Fingerprint Ihren Finger nicht, werden Sie gebeten, es erneut zu versuchen. Nach drei erfolglosen Versuchen müssen Sie das Master-Passwort eingeben.

 

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
12 von 20 fanden dies hilfreich