So verwenden Sie den Password Changer bei iOS

Was ist der Password Changer?

Der Password Changer kann die Passwörter Ihrer Online‑Konten automatisch aus der Anwendung heraus ändern.

Der Password Changer ist für iOS, Mac OS X und Windows verfügbar.

Dashlane meldet Sie direkt bei diesen Seiten an und erzeugt ein starkes und eindeutiges Passwort, um das Passwort für diese Seite in Ihrem Namen zu ändern.

In den meisten Fällen erledigt Dashlane all das automatisch. Sie sehen dabei im Dashlane‑Fenster nur den Status jeder Passwortänderung und Bestätigungen, dass Ihre Passwörter erfolgreich geändert wurden.

Dashlane kann zudem Zwei‑Faktor‑Authentifizierungen und Sicherheitsfragen erkennen und ermöglicht es Ihnen, Authentifizierungen direkt in Dashlane durchzuführen. Erfordert eine Website zusätzliche Informationen, um Ihr Passwort zu ändern, wird der Password Changer Sie während des Prozesses auffordern, diese zur Verfügung zu stellen.

So schützen Sie Ihre Daten

Bei der Benutzung des Password Changer werden Ihre Passwörter immer lokal von der Dashlane‑Anwendung generiert, anschließend verschlüsselt und sicher an unsere Server übermittelt.

Bitte beachten Sie, dass der Password Changer eine kurzfristige Entschlüsselung Ihrer alten und neuen Passwörter auf unseren Servern erfordert. Diesem Prozess liegt eine sichere, speziell dafür vorgesehene Serverinfrastruktur zugrunde und die Informationen werden sofort entfernt, sobald die Daten erneut verschlüsselt und zurück an Ihre Anwendung gesendet wurden. Weitere Informationen finden Sie hier.  

Auf diesen Seiten ist die Funktion verfügbar

Der Password Changer von Dashlane funktioniert auf Hunderten von Websites. Eine aktuelle Liste mit allen unterstützten Websites finden Sie hier.

Falls Sie Websites nutzen, auf denen der Password Changer nicht von Dashlane angeboten wird, können Sie hier klicken und auf der Seite, zu der Sie weitergeleitet werden, prüfen, ob die jeweilige Website überhaupt unterstützt wird. Ist eine Website nicht auf der Liste, können Sie uns über diese Seite eine Anfrage schicken. Wir fügen die Website dann zu der Liste mit Websites hinzu, an deren Integration wir gerade arbeiten. Vielen Dank für Ihre Geduld!

Voraussetzungen

Wenn Sie Zugriff auf unseren Password Changer bei iOS erhalten möchten, müssen Sie eventuell Ihre Dashlane‑App auf die neueste Version aktualisieren. Der Password Changer ist auf älteren Geräten oder für ältere Versionen von iOS möglicherweise nicht verfügbar oder funktioniert dann nicht richtig.

So verwenden Sie den Password Changer bei iOS

Öffnen Sie Dashlane auf iOS, gehen Sie auf Extras und wählen Sie Password Changer.

hc-passwordChanger-iOS-menu.png

Sobald Sie sich im Password Changer befinden, sehen Sie eine Liste mit allen Passwörtern, die der Password Changer für Sie ändern kann. Es wird ein Sicherheitsrating unter dem Namen der einzelnen Zugangsdaten angezeigt, das von „sehr unsicher“ bis „sehr sicher“ reicht.

Tippen Sie einfach auf ein Passwort, um es auszuwählen. Tippen Sie anschließend in der oberen rechten Ecke auf „Ändern“, um den Password Changer zu starten.

hc-passwordChanger-iOS-select.png

Der Password Changer wird dann jedes Passwort durchgehen und Sie über den Status des Prozesses informieren.

Sobald der Prozess beendet ist, sehen Sie ein grünes Häkchen neben jedem erfolgreich aktualisierten Passwort. Und das war's auch schon! Ihre Passwörter wurden durch starke, zufällig erzeugte Passwörter ersetzt, die Dashlane bei Bedarf für Ihre Anmeldung nutzen wird.

hc-passwordChanger-iOS-updated.png

Vergessen Sie nicht, dass der Password Changer von Dashlane auf Hunderten von Websites funktioniert. Schlägt der Prozess fehl, wird Ihnen ein rotes „X“ angezeigt. In vielen Fällen liegt das daran, dass sich die jeweilige Website verändert hat, seitdem sie zu unserer Liste hinzugefügt wurde. Falls diese Situation bei Ihnen auftritt, kontaktieren Sie bitte unseren Benutzer‑Support, um uns darüber zu informieren.

Falls Sie Websites nutzen, auf denen der Password Changer nicht von Dashlane angeboten wird, können Sie hier klicken und auf der Seite, zu der Sie weitergeleitet werden, prüfen, ob die jeweilige Website überhaupt unterstützt wird. Ist eine Website nicht auf der Liste, können Sie uns über diese Seite eine Anfrage schicken. Wir fügen die Website dann zu der Liste mit Websites hinzu, an deren Integration wir gerade arbeiten. Vielen Dank, wir wissen Ihre Geduld zu schätzen!

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich