Versionshinweise

 

iOS

Zurück nach oben

 

2. November 2017 – iOS-Version 5.0

Jetzt neu: Dashlane 5! Wir haben umfassende Aktualisierungen an unserem Dashlane-Browser vorgenommen. Er wird jetzt von DashIQ™, was das automatische Ausfüllen auf Ihrem Telefon noch schneller und genauer macht. Mit unserem aktuellsten Update bieten wir Ihnen auch ein überarbeitetes Design unserer wichtigsten Markenelemente, mit neuen App-Symbolen, die unsere Werte bestmöglich vermitteln: unkompliziert, universell, vertraulich. Nachfolgend erfahren Sie, welche Updates Dashlane 5 beinhaltet:

– iPad-Nutzer mit iOS11 können Zugangsdaten per Drag & Drop zwischen Dashlane und anderen Apps übertragen.
– Nutzen Sie Dashlane für iPhone als Authentifizierungs-App: Melden Sie sich bei persönlichen und geteilten Konten an, für die die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, indem Sie einmalige Sicherheitscodes in Dashlane erstellen, speichern und einsehen. Dashlane generiert alle 30 Sekunden einen einzigartigen Code pro erstellten Zugangsdaten.
– Besitzer einer Apple Watch, die die Zwei-Faktor-Authentifizierung als Standardmethode festgelegt haben, sehen nunmehr einen sechsstelligen Sicherheitscodes auf ihrer Uhr, falls ein oder mehrere Konten mit Dashlane für iPhone verbunden werden.
– Native Versionen von Dashlane ohne jegliche Einschränkungen sind nun in 11 Sprachen verfügbar. Kürzlich wurde auch Support für Chinesisch, Niederländisch, Koreanisch und Schwedisch hinzugefügt.
– Wir haben über 250.000 App- und Website-Logos überarbeitet, sodass Sie Ihre Lieblingsseiten ganz leicht erkennen können, wenn Sie in Dashlane browsen oder Konten bearbeiten. – Der exklusive Password Changer™ von Dashlane, mit dem Sie Passwörter mit nur einem Klick direkt in der App ändern können, funktioniert jetzt für mehr als 500 Websites. Der von DashIQ™ unterstützte Password Changer™ wird in Zukunft für immer mehr Websites verfügbar sein.

 

5. Oktober 2017 – iOS-Version 4.26.0

Mit dieser Version wurden einige Fehler behoben, u. a. das zufällige Versenden von Sicherheitscodes bei der Nutzung der Apple Watch-App.

 

19. September 2017 – iOS-Version 4.25.0

Diese Version unterstützt als erste iOS 11. Sie unterstützt auch die Funktion „Drag and Drop“ für iPad auf iOS 11.

 

7. September 2017 – iOS-Version 4.24.0

Diese Version enthält mehrere Fehlerbehebungen, insbesondere im Hinblick auf die Apple Watch-App sowie das automatische Ausfüllen.

 

24. August 2017 – iOS-Version 4.23.0

Diese Version enthält mehrere Fehlerbehebungen rund um die Freigabe-Funktion.

 

10. August 2017 – iOS-Version 4.22.0

Diese Version enthält mehrere Fehlerbehebungen.

 

31. Juli 2017 – iOS-Version 4.21.1

Diese Version enthält mehrere Fehlerbehebungen, insbesondere im Bereich des Synchronisierens.

 

27. Juli 2017 – iOS Version 4.21.0

Diese Version enthält eine Fehlerbehebung bei Abstürzen für die Apple Watch App sowie Verbesserungen der Teilen-Funktion. So werden beispielsweise Elemente, die von der Gruppe gemeinsam genutzt werden, standardmäßig dem Business-Bereich zugeordnet.

 

13. Juli 2017 – iOS Version 4.20.0

Diese Version enthält Verbesserungen der Teilen-Funktion.

 

30. Juni 2017 – iOS-Version 4.19.2

Diese Version enthält mehrere Fehlerbehebungen.

 

29. Juni 2017 – iOS-Version 4.19.1

Diese Version behebt einen kleinen Fehler bei der Teilen-Funktion.

 

26. Juni 2017 – iOS-Version 4.19.0

Diese Version fügt lokale Benachrichtigungen hinzu, wenn ein Element abläuft (Ausweis, Pass, Kreditkarte etc.) und behebt das Problem bezüglich Website-URLs, die nicht angezeigt wurden, wenn sie einen Punkt in dem Teil enthielten, der auf die Domain folgt (Bsp.: https://www.website.com/login.html).

 

19. Juni 2017 – iOS-Version 4.18.0

Diese Version enthält Verbesserungen der Teilen-Funktion.

 

9. Juni 2017 – iOS-Version 4.17.0

Diese Version ist mit der neuesten Version von Dashlane Business kompatibel und verbessert die Art und Weise, wie Sie freigegebene Elemente anzeigen können.

 

19. Mai 2017 – iOS-Version 4.16.0

Diese Version optimiert vor allem die UI-Leistung.

 

9. Mai 2017 – iOS-Version 4.15.1

Diese Version behebt das Problem mit der Apple-Watch-Version der App, die jetzt ordnungsgemäß funktionieren sollte.

 

4. Mai 2017 – iOS-Version 4.15.0

Diese Version deaktiviert die Anwendungstransportsicherheit für den In-App-Browser. Dies behebt das Problem des SSL-Fehlers, der auf einigen Websites auftreten kann.

 

20. April 2017 – iOS-Version 4.14.0

Diese Version beinhaltet Verbesserungen der Funktion „Automatisches Ausfüllen“.

 

6. April 2017 – iOS-Version 4.13.0

Diese Version enthält mehrere Fehlerbehebungen.

 

22. März 2017 – iOS-Version 4.12.0

Diese Version enthält mehrere Fehlerbehebungen.

 

14. März 2017 – iOS-Version 4.11.0

Diese Version enthält mehrere Fehlerbehebungen, insbesondere für Team-Bereiche und die Business-Kontoeinstellungen.

 

28. Februar 2017 – iOS-Version 4.10.1

In dieser Version wurde ein Absturzproblem behoben, das in Version 4.10.0 auftrat.

 

23. Februar 2017 – iOS-Version 4.10.0

Die Dashlane-App erkennt nun, wenn neue Fingerabdrücke in den Geräteeinstellungen hinzugefügt und bestehende Fingerabdrücke geändert werden.

In dieser Version wurde ein Problem beim Laden umfangreicher Konten behoben sowie ein weiteres, das eine Duplizierung von Elementen verursachte.

 

9. Februar 2017 – iOS-Version 4.9.0

Diese Version bietet kleine Verbesserungen der App-Entsperrungs-/Ladezeit.

Die App lässt keine Einrichtung von Touch ID oder PIN mehr zu, wenn das Gerät nicht durch einen Passcode geschützt ist.

Tastaturen von Drittanbietern sind jetzt App-intern und App-extern auf App-eigenen Bildschirmen deaktiviert.

 

1. Februar 2017 – iOS-Version 4.8.1

In dieser Version wurde ein Problem behoben, durch das verhindert wurde, dass manche Benutzer die aktuelle Version 4.8.0 erhielten.

 

24. Januar 2017 – iOS-Version 4.8.0

Diese Version enthält folgende Absturz- und andere Fehlerbehebungen:

  • Probleme bei In-App-Kaufpreisen
  • Probleme beim Ausblenden von Elementen in der Ansicht „Aktuelle Elemente“

 

17. Januar 2017 – iOS-Version 4.7.10

In dieser Version wurde ein Problem bei der Synchronisierung gelöst, durch das in seltenen Fällen alte Elemente wieder in der App auftauchten.

 

15. Dezember 2016 – iOS-Version 4.7.9

In dieser Version wurden folgende interessante Updates hinzugefügt:

  • Dashlane ist jetzt auf Chinesisch und Koreanisch verfügbar.
  • Unterstützung für iOS 9 eingestellt
  • Behebung mehrerer Absturzfehler

 

29. November 2016 – iOS-Version 4.7.8

Diese Version enthält einige Fehlerbehebungen.

 

17. November 2016 – iOS-Version 4.7.7

Diese Version enthält Fehlerbehebungen.

 

27. Oktober 2016 – iOS-Version 4.7.6

Diese Version ist kompatibel mit neuen Funktionen in Dashlane Business (einschließlich Remote Deprovisioning) und enthält Fehlerbehebungen.

 

13. Oktober 2016 – iOS-Version 4.7.5

In dieser Version wird die neue Business-Funktion Smart Space Management eingeführt.

 

28. September 2016 – iOS-Version 4.7.4

  • In dieser Version wurde ein Sicherheitsproblem behoben.

 

21. September 2016 – iOS-Version 4.7.3

Diese Version enthält keine Änderungen an der App.

  • In dieser Version wurden einige Marketingprobleme behoben.

 

19. September 2016 – iOS-Version 4.7.2

  • In dieser Version wurden einige gemeldete Probleme wie u. a. im Zusammenhang mit iOS 10 behoben.

 

9. September 2016 – iOS-Version 4.7.0

Dashlane unterstützt iOS 10, damit Sie die neueste Technologie Ihres Geräts nutzen können.

  • Neue 3D-Touch-Funktionen: Anzeige von Passwörtern in großen Schriftzeichen
  • Gemeinsame Zwischenablage zum Kopieren und Einfügen auf verbundenen Geräten
  • Spotlight: verbesserte Integration der Gerätesuchfunktion und der in Dashlane gespeicherten Daten
  • Es wurden zudem Autofill-Probleme in Safari und bei 3D Touch behoben. Vielen Dank, dass Sie uns diese Probleme gemeldet haben. Ihr Feedback hilft uns, Dashlane noch besser zu machen.

 

1. August 2016 – iOS-Version 4.6.1

  • In dieser Version wurden einige von Ihnen gemeldete Probleme behoben.

 

25. Juli 2016 – iOS-Version 4.6

Die Bereichsfunktion für Dashlane Business steht nun auch für Mobilgeräte zur Verfügung.

Sie können auf Ihre persönlichen und beruflichen Bereiche mit einem iPhone oder iPad zugreifen.

  • In dieser Version wurde außerdem ein Problem beim Laden des Kontos nach der Anmeldung gelöst.

 

9. Juni 2016 – iOS-Version 4.5.1

  • In dieser Version wurde ein Problem beim Laden des Kontos nach der Anmeldung gelöst.

 

2. Juni 2016 – iOS-Version 4.5.0

Dashlane präsentiert sich im komplett neuen Look!

Wir haben die komplette App überarbeitet, und Sie erhalten ein großartiges Erlebnis, das auf iPhone und iPad konsistent ist.

Zu den Highlights gehören:

  • Ein neues Menü zur Navigation der App
  • Eine leicht zugängliche globale Suche für all Ihre Elemente, die in Dashlane gespeichert sind
  • Ein neuer Bildschirm „Zuletzt“, damit Sie Ihre wichtigen Elemente schneller finden können
  • Ein neuer Bildschirm „Tools“ für den Password Changer, Passwortgenerator sowie weitere Tools von Dashlane
  • Eine vereinfachte Organisation für die Sicherheitseinstellungen Ihrer App.

 

3. März 2016 – iOS-Version 4.1.0

  • In dieser Version haben wir Probleme für Benutzer behoben, die Passwörter mit begrenzten Rechten teilen.

 

26. Januar 2016 – iOS-Version 4.0.2

  • Die Dashlane-Erweiterung für Chrome unter iOS funktioniert wieder.
  • Es wurden einige Absturzfehler behoben.

 

16. Januar 2016 – iOS-Version 4.0.1

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei der Prüfung der Passwortstärke Passwörter fälschlicherweise als alt markiert wurden.
  • Die Dashlane-4-Begrüßungsbildschirme wurden entfernt.

 

14. Januar 2016 – iOS-Version 4.0.0

  • Dashlane 4 unterstützt 5 neue Sprachen für iOS. Wenn die Sprache Ihres Telefons Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch oder Japanisch ist, steht die Dashlane-App jetzt in Ihrer Sprache zur Verfügung.
  • Zu den Verbesserungen dieses Update gehören ein besser strukturiertes Menü, direkter Zugriff auf den Passwortgenerator bei der Bearbeitung von Passwörtern und ein Notizenfeld für Kreditkarten.
  • Dashlane unterstützt jetzt die automatische Anmeldung für über 180 iOS-Apps. Hier erfahren Sie, wie Sie die Anmelde-Erweiterung der App aktivieren und nutzen können.
  • Dashlane 4.0 ist stabiler und enthält Korrekturen für Absturzfehler, die durch das Update auf iOS 9.2 aufgetreten sind.

 

20. November 2015 – iOS-Version 3.2.2

Neue Dashlane-Funktionen integrieren die Vorzüge von iOS 9 in das Passwort-Management:

  • Finden Sie Dashlane-Daten mithilfe von Spotlight noch schneller
  • Paralleler Zugriff auf Dashlane und andere iPad-Apps mit geteiltem Bildschirm für Multitasking
  • 3D Touch auf iPhone 6S oder iPhone 6S Plus bietet neue Verknüpfungen zu praktischen Dashlane-Funktionen

Wir haben von Ihnen gemeldete Fehler u. a. bei Benachrichtigungen behoben. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 

12. November 2015 – iOS-Version 3.2.1

Neue Dashlane-Funktionen integrieren die Vorzüge von iOS 9 in das Passwort-Management:

  • Finden Sie Dashlane-Daten mithilfe von Spotlight noch schneller
  • Paralleler Zugriff auf Dashlane und andere iPad-Apps mit geteiltem Bildschirm für Multitasking
  • 3D Touch auf iPhone 6S oder iPhone 6S Plus bietet neue Verknüpfungen zu praktischen Dashlane-Funktionen

Wir haben von Ihnen gemeldete Fehler u. a. bei Benachrichtigungen behoben. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 

5. August 2015 – iOS-Version 3.1.1

Diese Version enthält ein Update für unsere nagelneue Apple-Watch-App mit einer Problembehebung für die Funktion „Auf iPhone kopieren“ für Passwörter.

Wir arbeiten immer noch Ihr Feedback zur Verbesserung von Apple Watch und Password Changer ab.

 

30. Juli 2015 – iOS-Version 3.1.0

Dashlane gibt es nun auch für die Apple Watch. Außerdem kann Password Changer jetzt auf der Apple Watch und dem iPhone verwendet werden.

  • Sie erhalten Benachrichtigungen über Sicherheitsverletzungen, damit Sie Ihr Passwort direkt auf der Apple Watch ändern können.
  • Auf einem iPhone kann Dashlane viele Passwörter für Sie sofort ändern, um all Ihre Konten zu schützen.
  • Sie können beliebige Passwörter auf einer Apple Watch suchen und auf Ihr iPhone kopieren. So erhalten Sie eine weitere Möglichkeit der nahtlosen Anmeldung bei Websites und Apps.

In dieser Version wurden außerdem Absturzfehler behoben und die Touch-ID-Leistung verbessert.

 

29. Juni 2015 – iOS-Version 3.0.3

  • Es wurden Absturzfehler behoben.
  • Das Safari-Pop-up-Problem wurde behoben. Für Fans des Dashlane-Browsers ist weiterhin eine normale Nutzung möglich.

 

8. Juni 2015 – iOS-Version 3.0.2

Unser Team hat Probleme gelöst, die nach dem letzten Update gemeldet wurden:

  • Wir haben Anmeldeprobleme behoben, die bei einigen Benutzern auftraten.
  • Wir werden in Kürze eine Lösung eines Absturzproblems veröffentlichen, das von einigen Benutzern gemeldet wurde.
  • Wir überprüfen die Funktionsweise der Anleitung für die Safari-Erweiterung. Die Benutzer können das Pop-up der Safari-Erweiterung verhindern, indem sie die Einrichtung abschließen und die Erweiterung ein Mal öffnen.

 

4. Juni 2015 – iOS-Version 3.0

Mit Dashlane 3 stehen die Funktionen zum Teilen und für Notfallkontakte für iOS zur Verfügung – sicherer Zugriff auf Passwörter und Sichere Notizen können nun jederzeit auch über ein iPhone oder iPad verwaltet werden.

 

23. April 2015 – iOS-Version 2.9.4

Wir haben den Dashlane-Browser für iPad-Benutzer umplatziert. Die Suche nach Passwörtern und die automatische Anmeldung über den normalen Safari-Browser sind damit noch einfacher geworden.

Außerdem haben wir ein Problem mit dem Anmeldebildschirm für iPhone 4S behoben.

 

13. April 2015 – iOS-Version 2.9.3

  • Fehlerbehebungen in der App.

 

17. März 2015 – iOS-Version 2.9.2

  • Fehlerbehebungen für die Safari-Erweiterung

 

17. Februar 2015 – iOS-Version 2.9.1

  • Sichere Elemente können nun mit Touch ID und PIN-Code entsperrt werden.

 

8. Januar 2015 – iOS-Version 2.9.0

  • Fehlerbehebungen für PIN-Code und Touch ID

 

22. Dezember 2014 – iOS-Version 2.8.8

  • Unterstützung für IPhone 6 und iPhone 6 Plus
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

11. November 2014 – iOS-Version 2.8.7

  • Touch-ID-Unterstützung für iPad Air 2 und iPad Mini 3
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

30. Oktober 2014 – iOS-Version 2.8.6

  • Absturzfehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

20. Oktober 2014 – iOS-Version 2.8.5

  • PIN-Code-Problembehebungen, einschließlich Erweiterung und Anmeldung bei der App
  • Fehlerbehebungen für die Safari-Erweiterung und die Touch-ID-Integration
  • Absturzfehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

1. Oktober 2014 – iOS-Version 2.8.4

In dieser Version werden u. a. die neuen Funktionen von iOS 8 voll ausgeschöpft. Neuerungen:

  • Neue Safari-Erweiterung zur automatischen Anmeldung bei Websites und zum Ausfüllen von Formularen mit Ihren Dashlane-Daten in Safari
  • Touch-ID-Integration zum Entsperren von Dashlane per Fingerabdruck
  • Einfach integrierbare App-Erweiterung, mit der das Erstellen von Konten, Anmelden und Ausfüllen von Formularen mit Dashlane auch in anderen Apps möglich ist
  • Neue Methode zum manuellen Synchronisieren der Daten: Wischen Sie einfach in der Ansicht „Passwörter“ nach unten
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

22. September 2014 – iOS-Version 2.8.3

In dieser Version werden u. a. die neuen Funktionen von iOS 8 voll ausgeschöpft. Neuerungen:

  • Neue Safari-Erweiterung zur automatischen Anmeldung bei Websites und zum Ausfüllen von Formularen mit Ihren Dashlane-Daten in Safari
  • Touch-ID-Integration zum Entsperren von Dashlane per Fingerabdruck
  • Einfach integrierbare App-Erweiterung, mit der das Erstellen von Konten, Anmelden und Ausfüllen von Formularen mit Dashlane auch in anderen Apps möglich ist
  • Neue Methode zum manuellen Synchronisieren der Daten: Wischen Sie einfach in der Ansicht „Passwörter“ nach unten

 

16. Juli 2014 – iOS-Version 2.7

Diese Version ist mit Dashlane 3 auf Mac und PC kompatibel und ermöglicht die Anzeige geteilter Passwörter und Notizen auf Mobilgeräten.

 

18. Februar 2014 – iOS-Version 2.6.3

  • Verwalten aller Geräte mit Zugriff auf das Dashlane-Konto über ein iPhone oder iPad
  • Anpassen von Kategorien für Passwörter und sichere Notizen
  • Verbesserte Suche jetzt auch mit mehreren Stichwörtern
  • Stabilitätsverbesserungen

 

15. Januar 2013 – iOS-Version 2.6.2

  • Anpassbarer Generator für starke Passwörter, der von der Startseite aus zugänglich ist
  • Wischen von Passwörtern in der Listenansicht zum schnellen Zugriff auf Funktionen
  • Filtern und Sortieren der Passwortliste
  • Ablaufbenachrichtigungen für Kreditkarten, Ausweise und Pässe
  • Verbesserte Suche zum leichteren Finden Ihrer Daten
  • Dashlane für neue Benutzer jetzt noch einfacher
  • Eine Videoanleitung zeigt bei der Registrierung, wie Dashlane verwendet wird.
  • Intelligente Benachrichtigungen zur Passwortstärke
  • Neue Schrift für die Anzeige von Passwörtern und größerer Schriftgrad in Notizen
  • Zahlreiche Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

24. Dezember 2013 – iOS-Version 2.6.1

  • Verbesserte Benutzeroberfläche für die iOS-7-App
  • Sortierung jetzt für alle Zugangsdaten verfügbar
  • Vereinfachter Zugriff auf Passwörter
  • Verbesserte Suchfunktion

 

19. Dezember 2013 – iOS-Version 2.6

  • Verbesserte Benutzeroberfläche für die iOS-7-App
  • Sortierung jetzt für alle Zugangsdaten verfügbar
  • Vereinfachter Zugriff auf Passwörter
  • Verbesserte Suchfunktion

 

12. Dezember 2013 – iOS-Version 2.5.8

  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

1. Dezember 2013 – iOS-Version 2.5.7

  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

25. November 2013 – iOS-Version 2.5.6

  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

14. November 2013 – iOS-Version 2.5.5

  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

22. Oktober 2013 – iOS-Version 2.5.4

  • Stabilitätsverbesserungen

 

15. Oktober 2013 – iOS-Version 2.5.2

  • Stabilitätsverbesserungen

 

27. September 2013 – iOS-Version 2.5.1

  • Stabilitätsverbesserungen und Unterstützung für iOS 7

 

9. September 2013 – iOS-Version 2.5

Einführung der Dashlane-App für iPad

  • Universelle App für iPhone und iPad
  • App-integrierter Multi-Tab-Browser mit allen Autofill-Funktionen von Dashlane
  • Automatische Anmeldung bei Konten und automatisches Ausfüllen persönlicher Angaben beim Surfen
  • Automatische Generierung starker Passwörter und Speicherung in Ihrem Konto (Hinweis: Sie können die Einstellungen des Passwortgenerators in Dashlane für Desktop anpassen.)
  • Neue Aufforderung in Dashlane „Passwort kopieren und Anwendung öffnen“ erleichtert die Anmeldung bei Ihren Lieblings-Apps.
  • Sicheres Teilen von Anmeldungen und Notizen mit Verschlüsselung und selbstzerstörenden Nachrichten
  • Automatisches Speichern aufgeschlüsselter Belege über Screenshots Ihrer Käufe
  • Mit der Premium-Edition haben Sie dank automatischem Back-up und Synchronisierung Ihre Passwörter auch unterwegs parat!

 

29. Mai 2013 – iOS-Version 2.0

  • Neue „Erste Schritte“-Anleitung erleichtert neuen Benutzern den Einstieg
  • Möglichkeit einer zusätzlichen 2-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung mit Google Authenticator
  • Einfaches Upgrade auf Dashlane Premium per In-App-Kauf
  • Fehlerbehebung zur Verbesserung der Stabilität und Leistung

 

25. Februar 2013 – iOS-Version 2.2

Sichere Notizen und sicheres Senden jetzt unter iOS verfügbar:

  • Sichere Notizen mit allen Funktionen: neue Notizen hinzufügen, alte löschen oder einfach bearbeiten und auf allen Geräten synchronisieren
  • Sicheres Senden von Notizen und Zugangsdaten an vertrauenswürdige Personen direkt vom iPhone aus
  • Erstellung hochsicherer Passwörter mithilfe der Stärkeanzeige der Browser-Erweiterung
  • Kompatibilität mit iPhone 5-Benutzeroberfläche: Nutzung des gesamten Displayplatzes und Retina-Unterstützung
  • Leistungsverbesserungen verringern Kontoladezeiten
  • Geringfügige Designverbesserungen an der Suchfunktion

 

 

 

Android

Zurück nach oben

 

2. November 2017 – Android-Version 5.0

Jetzt neu: Dashlane 5! Wir haben umfassende Aktualisierungen an unserem Dashlane Browser vorgenommen, der nunmehr von DashIQ™ unterstützt wird, damit das automatische Ausfüllen noch schneller und genauer funktioniert. Außerdem bietet Ihnen Dashlane 5 Folgendes:

– Automatische App-interne Logins für Geräteinhaber auf Android O. 
– Nutzen Sie Dashlane als Authentifizierungs-App auf Ihrem Smartphone: Melden Sie sich bei persönlichen und geteilten Konten an, für welche die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, indem Sie einmalige Sicherheitscodes in Dashlane erstellen.
Dashlane ist ab sofort in 11 Sprachen verfügbar, einschließlich Chinesisch, Niederländisch, Koreanisch und Schwedisch.

 

9. Oktober 2017 – Android-Version 4.29.0

App-Verbesserungen bezüglich der App-internen Funktion für automatisches Ausfüllen.

 

25. September 2017 – Android-Version 4.28.1

Mehrere Absturzprobleme behoben und App-Verbesserungen hinzugefügt; schnelleres Herunterladen von Website-Symbolen.

 

18. September 2017 – Android-Version 4.27.0

Mehrere Fehlerbehebungen und App-Verbesserungen.

 

11. September 2017 – Android-Version 4.26.1

Mehrere Fehlerbehebungen und App-Verbesserungen bezüglich der Funktion zum Teilen.

 

23. August 2017 – Android-Version 4.25.1

Hotfix für ein Absturzproblem in Version 4.25.1

 

21. August 2012 – Android-Version 4.25.0

Mehrere Fehlerbehebungen und App-Verbesserungen.

 

7. August 2012 – Android-Version 4.24.0

Mehrere Fehlerbehebungen, insbesondere rund um den Passwortgenerator.

 

24. Juli 2017 – Android-Version 4.23.0

Mehrere Fehlerbehebungen, insbesondere rund um die Teilen-Funktion.

 

10. Juli 2017 – Android-Version 4.22.0

Mehrere Fehler wurden behoben.

 

28. Juni 2017 – Android-Version 4.21.0

Mehrere Fehlerbehebungen, einschließlich des fehlenden Symbols für freigegebene Elemente im Passwortbereich.

 

15. Juni 2017 – Android-Version 4.20.0

Diese Version beinhaltet Verbesserungen bei der Teilen-Funktion sowie bei der automatischen Anmeldung.

 

8. Juni 2017 – Android-Version 4.19.0

Diese Version ist mit der neuesten Version von Dashlane Business kompatibel und verbessert die Art und Weise, wie Sie freigegebene Elemente anzeigen können.

 

25. Mai 2017 – Android-Version 4.18.0

Verbesserung des Autologin-Feldes in der App sowie der Ansicht „Aktuelle Elemente“, wo jetzt neue Elemente direkt hinzugefügt werden können.

 

25. April 2017 – Android-Version 4.17.0

Mehrere Fehlerbehebungen bei der In-App-Anmeldung, insbesondere auf Android O.

 

13. April 2017 – Android-Version 4.16.0

Mehrere Fehler wurden behoben.

 

14. März 2017 – Android-Version 4.14.0

Mehrere Fehler wurden behoben.

Verbesserungen für mehr Benutzerfreundlichkeit wie z. B. Anzeige der Passwortstärke beim Hinzufügen eines Passworts, Ladezeit beim Laden von Daten in den Bildschirm „Aktuelle Elemente“ und Anzeige von „Zugang verweigert“ im Dashlane-Browser beim Herunterladen einer Datei.

Verbesserungen beim Teilen (Möglichkeit, Einladungen anzuzeigen, zu stornieren und ausstehende Einladungen abzurufen)

Eigenständiger Passwortgenerator

 

2. März 2017 – Android-Version 4.13.0

Mehrere Fehler wurden behoben.

 

16. Februar 2017 – Android-Version 4.12.1 

Behebung eines Problems, durch das die App bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung abstürzte

 

15. Februar 2017 – Android-Version 4.12.0

Mehrere Fehler wurden behoben.

Der Passwortgenerator kann nun direkt in den Ansichten zum Hinzufügen und Bearbeiten verwendet werden, wenn das Passwortfeld leer ist.

 

2. Februar 2017 – Android-Version 4.11.0

Mehrere Fehler wurden behoben.

Die Fingerabdruck-Authentifizierung kann nun zum Entsperren von Daten in der App verwendet werden, wodurch die Sperrmethode auf allen Plattformen konsistenter wird.

 

18. Januar 2017 – Android-Version 4.10.0

Mehrere Fehler wurden behoben.

Der Dashlane-Browserverlauf kann nun problemlos gelöscht werden.

 

4. Januar 2017 – Android-Version 4.9.1

Mehrere Fehler wurden behoben – u. a. ein Absturzproblem, das bei einigen Nutzern der Zwei-Faktor-Authentifizierung auftrat.

 

23. Dezember 2016 – Android-Version 4.8.0

Das Logo ist nun beim Laden der App zentriert und stabiler.
Wir aktualisieren Dashlane regelmäßig mit Verbesserungen für Ihre App. Einige sind sichtbar, andere sind nur im Hintergrund. Bitte lassen Sie Aktualisierungen eingeschaltet, damit Sie keine verpassen.

 

16. Dezember 2016 – Android-Version 4.7.2

Problem mit App-Sprache behoben.

 

15. Dezember 2016 – Android-Version 4.7.1

Autofill-Problem mit dem Dashlane Browser behoben.

 

12. Dezember 2016 – Android-Version 4.7

Dashlane ist jetzt auf Chinesisch und Koreanisch verfügbar.

Behoben:

  • Es ist total lästig, Dashlane per Master-Passwort anstatt per PIN-Code oder Fingerabdruck zu entsperren. Die Fehlerbehebungen in diesem Update sorgen dafür, dass Sie nicht ungewollt ausgeloggt werden. In nachfolgenden Versionen erwarten Sie weitere Fehlerbehebungen, die gewährleisten, dass Sie Ihr Master-Passwort nur eingeben müssen, wenn es notwendig ist.

 

28. November 2016 – Android-Version 4.6.1

  • Passwortverlauf aus App entfernt
  • Der Bereich „Aktuelle Elemente“ enthält jetzt alle Daten  – von Sicheren Notizen bis hin zu Anmeldedaten mitsamt Ereignisprotokollierung.
  • Mehrere Fehler wurden behoben.

 

24. November 2016 – Android-Version 4.6

  • Firmenkunden: Durch Remote-Deprovisionierung sind Firmenkonten auch bei Veränderungen im Team geschützt.
  • Wir haben Absturzprobleme bei der Nutzung auf Android KitKat sowie ein Problem mit dem automatischen Ausfüllen von Zahlungsarten im Dashlane-Browser behoben.
  • Wir haben die PIN-Codesicherheit verstärkt. Der Gerätesperrbildschirm muss aktiviert sein, um die PIN-Funktion in Dashlane zu aktivieren und die Sicherheit der Daten zu gewährleisten.

 

15. November 2016 – Android-Version 4.5

Diese Version ist kompatibel mit neuen Funktionen in Dashlane Business (einschließlich Remote Deprovisioning) und enthält Fehlerbehebungen.

 

10. Oktober 2016 – Android-Version 4.4

Diese Version enthält einige Absturzfehlerbehebungen.

 

25. Juli 2016 – Android-Version 4.3

Die Bereichsfunktion für Dashlane Business steht nun auch für Mobilgeräte zur Verfügung.

Zugang zu persönlichen und beruflichen Bereichen unter Android

 

1. Juni 2016 – Android-Version 4.2.2

  • Mit diesem Update wurden Probleme mit der App-internen automatischen Anmeldung behoben und die Stabilität von Dashlane-App und -Browser verbessert.

 

15. April 2016 – Android-Version 4.2

  • Mit diesem Update wurden Probleme bei der Fingerabdruck-Authentifizierung und dem Dashlane-Browser behoben.

 

3. März 2016 – Android-Version 4.1

  • Einige kleine Verbesserungen an der Benutzeroberfläche
  • Probleme für Benutzer mit beschränkten Rechten, die Passwörter teilen, behoben

 

14. Januar 2016 – Android-Version 4.0

  • Dashlane 4 unterstützt nun auch 5 neue Sprachen für Android. Wenn die Sprache Ihres Telefons Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch oder Japanisch ist, steht die Dashlane-App jetzt in Ihrer Sprache zur Verfügung.
  • Designverbesserungen zur konsistenten Darstellung von Dashlane auf jeder Plattform Die Android-App verfügt über ein neu strukturiertes Menü und ermöglicht jetzt das Hinzufügen von Notizen zu Kreditkarten.
  • Wir haben die Sicherheitseinstellungen geändert, sodass Sie wählen können, ob Sie Ihre App auf unterstützten Geräten mit einer PIN oder per Fingerabdruck sperren möchten.

 

8. Dezember 2015 – Android-Version 3.6

  • Dashlane funktioniert einwandfrei mit Android Marshmallow
  • Sie können die neusten Geräte mit Fingerabdruck-Scanner benutzen und direkt Zugang zu Ihren Passwörtern und Sites erhalten
  • Wir haben die App abgespeckt, sodass Sie mehr Platz haben
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen an der Oberfläche machen Dashlane noch komfortabler
  • Wenn Sie unsere Arbeit glücklich macht, machen Sie doch uns mit einer Bewertung im Play Store glücklich!

 

30. November 2015 – Android-Version 3.6

  • Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und Fehlerbehebungen

 

3. August 2015 – Android-Version 3.5.1

Diese neue Version liegt uns besonders am Herzen: Sie hat die Empfehlung „Wahl der Redaktion“ in Google Play erhalten. Das Update umfasst Folgendes:

  • Dashlane-Browser an einer neuen, leichter auffindbaren Stelle im Menü
  • Neue Optik für Dashlane, wenn die App gesperrt ist
  • Präventive Sicherheitsmaßnahmen von unseren erfahrenen Android-Entwicklern, die für Ihre Sicherheit sorgen

 

22. Juli 2015 – Android-Version 3.4.2

  • Verlagerung des Browser-Menüs
  • Sicherheitsupdate für OpenSSL
  • Fehlerbehebungen

 

14. Juli 2015 – Android-Version 3.4.1

  • Sicherheitsupdate für OpenSSL

 

18. Juni 2015 – Android-Version 3.4

  • Neue Methode zum Hinzufügen von Passwörtern
  • Integration von Samsung-Biometriefunktionen
  • Vereinfachte Bildschirme zum Wischen beim Onboarding

 

15. Mai 2015 – Android-Version 3.3.1

  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

22. April 2015 – Android-Version 3.3.0

  • Behebung eines Akkuproblems

 

8. April 2015 – Android-Version 3.2.1

  • Akku-Hotfix

 

30. März 2015 – Android-Version 3.2

  • Automatische Anmeldung bei der App ohne Tastatur
  • Änderung des Dashlane-Browserdesigns

 

3. Februar 2015 – Android-Version 3.1

  • Materialdesign für IDs, Zahlungen und persönliche Daten
  • Neuer Bildschirm für Einstellungen, PIN-Code und Master-Passwort
  • Fehlerbehebung beim Teilen
  • Fehlerbehebungen

 

10. November 2014 – Android-Version 3.0.1

  • Hotfix für Absturzfehler

 

3. November 2015 – Android-Version 3.0

  • Sicheres Teilen von Passwörtern und Notizen auf Android-Geräten
  • Hinzufügen eines Notfallkontakts mit Notfallzugang zu Passwörtern und Notizen

 

20. Juni 2014 – Android-Version 2.5.12

  • Kompatibilität mit Dashlane 3 auf Mac und PC
  • Fehlerkorrekturen für Samsung-Tastatur

 

10. Juni 2014 – Android-Version 2.5.10

  • Warnungen für Websites ohne Schutz vor der OpenSSL-Sicherheitslücke

 

25. April 2014 – Android-Version 2.5.8

  • Fehlerbehebungen

 

9. April 2014 – Android-Version 2.5.6

  • Fehler-/Absturzkorrekturen

 

7. April 2014 – Android-Version 2.5.5

  • Fehler-/Absturzkorrekturen

 

7. April 2014 – Android-Version 2.5.4

  • Fehlerbehebungen

 

7. März 2014 – Android-Version 2.5.3

  • Fehlerbehebungen
  • Stabilitätsverbesserungen

 

14. Februar 2014 – Android-Version 2.5.1

  • Fehlerbehebungen
  • Verbesserungen am Akkuverbrauch
  • Absturzfehlerbehebungen

 

6. Februar 2014 – Android-Version 2.5

  • Eigenständiger Multi-Tab-Browser, der als Standardbrowser verwendet werden kann und überall Funktionen zum automatischen Ausfüllen und Anmelden bietet
  • Neue Tastatur für die automatische App-Anmeldung
  • Neues Design mit neuem App-Menü und Hilfebereich
  • App-interner Passwortgenerator (zusätzlich zu dem Passwortgenerator im Browser) zum Erstellen und Anpassen starker Passwörter für Apps, die dann in Dashlane gespeichert werden können
  • Verbesserte Tablet-Schnittstelle
  • Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen

 

20. Dezember 2013 – Android-Version 2.3.1

  • Fehlerbehebungen für Android-Version 4.4.2

 

28. November 2013 – Android-Version 2.3

  • Dashlane ist jetzt auch auf Spanisch verfügbar.

 

20. November 2013 – Android-Version 2.2.5

  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

9. November 2013 – Android-Version 2.2

  • Tastatur für die automatische Anmeldung bei Apps (funktioniert unter 4.0 und höher)
  • Einstellung zum sicheren Speichern des Master-Passworts auf dem Gerät und zur Anmeldung über einen PIN-Code
  • Dashlane löscht in die Zwischenablage kopierte Daten nach einer bestimmten Zeit.
  • Sie können jetzt Ihre Homepage im Dashlane-Browser anpassen.
  • Kleine Optimierungen der Benutzeroberfläche
  • Zahlreiche Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

30. September 2013 – Android-Version 2.1.2

  • Fehlerbehebungen

 

9. August 2013 – Android-Version 2.1.1

  • Verbesserungen an der Synchronisierungsfunktion
  • Verbesserungen am App-internen Browser

 

24. Juni 2013 – Android-Version 2.1

  • Verbesserungen am App-internen Browser
  • Unterstützung für Dashlane Premium

 

24. Mai 2013 – Android-Version 2.0.1

  • Fehlerbehebungen


17. Mai 2013 – Android-Version 2.0

  • Elegante, neue Schnittstelle mit ansprechender Optik
  • App-interner Browser bietet automatische Anmeldung für alle Konten, Autofill für Formulare, automatisches Speichern neuer Passwörter und den Generator für starke Passwörter.
  • Möglichkeit einer zusätzlichen 2-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung mit Google Authenticator
  • Tablet-Kompatibilität für Android-Geräte ab Version 2.3, einschließlich Hoch- und Querformatausrichtung

 

17. April 2013 – Android-Version 1.6.2

  • Fehlerbehebung für Vorgängerversion

 

19. Dezember 2012 – Android-Version 1.6

  • Hinzufügen, Bearbeiten und Synchronisieren von Sicheren Notizen

 

29. November 2012 – Android-Version 1.5.1

Unterstützung für Android 4.2 und Fehlerbehebung

 

27. November 2012 – Android-Version 1.5

  • Direktes Erstellen eines Kontos auf einem Android-Gerät
  • Greifen Sie jetzt auch unter Android auf Sichere Notizen und Zahlungsdaten zu
  • Möglichkeit der Bearbeitung von Zugangsdaten und Zahlungsdaten

 

9. Oktober 2012 – Android-Version 1.0.2

Fehlerbehebung für Vorgängerversion

 

23. August 2012 – Android-Version 1.0

Synchronisieren von und Zugriff auf Passwörter und Kontaktdaten unterwegs mit der neuen Dashlane-App für Android

 

 

Windows

Zurück nach oben

 

20. Dezember 2017 – Windows-Version 5.3.1

Wichtigste Änderung

  • Beim Teilen eines Passworts gehört das Feld Name nun zu den Elementen, die im Fall von Änderungen über sämtliche Empfängerkonten hinweg synchronisiert werden 

Die Version umfasst außerdem weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

27. November 2017 – Windows-Version 5.2

Wichtigste Fehlerbehebungen:

  • Probleme bei der Installation der Dashlane-Erweiterung für Firefox über das Menü „Erweiterungen”
  • Unstimmigkeit mit der Funktion für automatisches Ausfüllen bei aktivierter Schutzfunktion für das Master-Passwort

Die Version umfasst außerdem weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

15. November 2017 – Windows-Version 5.1

Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

 

2. November 2017 – Windows-Version 5.0

Hier kommt Dashlane 5! Unser bisher umfangreichstes Update verfügt – dank DashIQ™ – über eine verbesserte und präzisere Auto-Vervollständigung. Dashlane ist nun auch für alle Geräte und Plattformen verfügbar – einschließlich Linux, Edge und Chromebook. Mit unserem aktuellsten Update bieten wir Ihnen auch ein überarbeitetes Design unserer wichtigsten Markenelemente, mit neuen App-Symbolen, die unsere Werte bestmöglich vermitteln: unkompliziert, universell, vertraulich. Nachfolgend erfahren Sie, welche Updates Dashlane 5 beinhaltet:

– Wir haben über 250.000 App- und Website-Logos überarbeitet, sodass Sie Ihre Lieblingsseiten ganz leicht erkennen können, wenn Sie in Dashlane browsen oder Konten bearbeiten.
– Native Versionen von Dashlane ohne jegliche Einschränkungen sind nun in 11 Sprachen verfügbar. Kürzlich wurde auch Support für Chinesisch, Niederländisch, Koreanisch und Schwedisch hinzugefügt.
– Der exklusive Password Changer™ von Dashlane, mit dem Sie Passwörter mit nur einem Klick direkt in der App ändern können, funktioniert jetzt für mehr als 500 Websites. Der durch DashIQ™ unterstützte Password Changer™ wird in Zukunft für immer mehr Websites verfügbar sein.
– Benutzer können Dashlane ab sofort auf Ihrem Smartphone als Authentifizierungs-App nutzen: Melden Sie sich bei persönlichen und geteilten Konten an, für welche die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, indem Sie einmalige Passwörter in Dashlane erstellen, speichern und einsehen. Pro erstelltem Zugangsdatensatz generiert Dashlane alle 30 Sekunden einen einmaligen sechsstelligen Code, der mit Ihren Smartphone- und Desktop-Apps synchronisiert wird, sodass Sie von überall aus darauf zugreifen können.

 

17. Oktober 2017 – Windows-Version 4.9.0

Wichtigsten Änderungen:

  • Behoben: selten auftretendes Problem, bei dem Elemente innerhalb von Benutzerkonten dupliziert wurden

Ebenfalls enthalten:

  • Fehlerbehebungen von Problemen mit der Benutzeroberfläche und App-Sprachen
  • Stabilitätsverbesserungen an unserer Erweiterung für Internet Explorer
  • Zahlreiche weitere kleine Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

5. Oktober 2017 – Windows-Version 4.8.9

Wichtigsten Änderungen:

  • Bisher wurden gelegentlich Aufforderungen angezeigt, die Dashlane-Erweiterung für Internet Explorer zu installieren, selbst wenn diese bereits vorhanden war. Dieses Problem wurde behoben.
  • Unter bestimmten, äußerst spezifischen Bedingungen war es Benutzern nicht mehr möglich, sich bei der Dashlane-App anzumelden, da ihr Master-Passwort nicht mehr erkannt wurde. Dieses Problem wurde ebenfalls behoben. 

Diese Version umfasst darüber hinaus zahlreiche kleinere Fehlerbehebungen

 

25. September 2017 – Windows-Version 4.8.8

Wichtigsten Änderungen:

  • Die App stürzt nicht mehr ab, wenn im Abschnitt „Passwörter” ein Doppelklick mit der rechten Maustaste ausgeführt wird.
  • Verbesserungen der Teilen-Funktion: Bestimmte geteilte Elemente wurden in Benutzergruppen nicht angezeigt

Diese Version umfasst darüber hinaus zahlreiche kleinere Fehlerbehebungen

 

5. September 2017 – Windows-Version 4.8.7

  • Verschiedene U2F-Probleme wurden behoben: Abstürze, Fehler mit irrelevanten Telefonnummern während der Einrichtung
  • Überarbeiteter Passwort-Verlauf: Für Passwörter der Kategorie „Nur erzeugt” wurden falsche Symbole angezeigt und einige Website-Namen fehlten
  • Das akzeptierte Format für das CVV-Feld beim Kauf eines Dashlane-Premium-Abonnement für Freunde und Familie wurde erweitert
  • Das Erneuerungsdatum von Dashlane-Premium-Abonnements wird in der App unter Einstellungen jetzt schneller aktualisiert

 

28. August 2017 – Windows-Version 4.8.6

  • Problem im „Erste Schritte“-Menü behoben, durch das bestimmte Schritte nicht als abgeschlossen markiert wurden.
  • CVV-Feld aktualisiert, damit nur Eingaben im erwarteten Format angenommen werden.
  • Weitere Verbesserungen und Behebungen geringfügiger Fehler

 

21. August 2017 – Windows-Version 4.8.5

  • Verbesserungen an Willkommens- und Einführungsbildschirmen
  • Wenn ein neues Gerät autorisiert wird, erscheinen zusätzliche Tipps, um den nötigen Sicherheitscode zu finden.
  • Fehlerbehebung bei der Synchronisierungsfunktion, die manchmal bei 33 % stecken blieb
  • Sie können Ihren Freunden und Familienmitgliedern jetzt auch Dashlane schenken, wenn Sie ein Abonnement in der Dashlane-App kaufen
  • Kleine Verbesserungen am Password Changer-Bildschirm und der Funktion allgemein
  • Weitere Verbesserungen und Behebungen geringfügiger Fehler

 

14. August 2017 – Windows-Version 4.8.4

  •  Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

 

17. Juni 2017 – Windows-Version 4.8.3

  • Wir haben unsere Liste der Banken innerhalb des Zahlungsbereichs der App ergänzt
  • Sichere Notizen konnten nicht mehr gelöscht werden. Dies wurde behoben.

 

11. Juli 2017 – Windows-Version 4.8.2

  • Die folgenden Fehler wurden behoben:
    • Manche Benutzer hatten Schwierigkeiten bei der Anmeldung in der Anwendung. Die Fehlermeldung lautete 2062.
    • In manchen Fällen konnten Passwörter, die mit beschränkten Rechten geteilt wurden, vom Empfänger nicht gelöscht werden.
    • Die Schaltfläche „Bearbeiten“ im Sharing Center reagierte nicht wie erwartet.
  • Außerdem enthalten: Verbesserungen beim Teilen und Fehlerbehebungen

 

23. Juni 2017 – Windows-Version 4.8.1

  • Diese Version aktiviert unsere Gruppen-Freigabe-Funktion für Dashlane Business 
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

 

14. Juni 2017 – Windows-Version 4.8.0

  •  Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

 

31. Mai 2017 – Windows-Version 4.7.2.3

  • Diese Version enthält eine Autofill-Fehlerbehebung auf honda.com

 

23. Mai 2017 – Windows-Version 4.7.2

  • Sichere Notizen, die mit beschränkten Rechten geteilt werden, können nicht mehr bearbeitet werden
  • Behoben: mehrere Probleme beim Passwortimport
  • Außerdem enthalten: kleinere UI-Verbesserungen

 

20. April 2017 – Windows-Version 4.7.1

  • Behoben: Probleme bezüglich langsamer/unterbrochener Installationen von Dashlane
  • Behoben: ein seltenes Problem, das den Start von Dashlane auf Windows-7-Geräten verhindert
  • Außerdem enthalten: in einem am 21. April veröffentlichten Hotfix wurde das Problem behoben, dass unsere Erweiterung für Internet Explorer  nicht in der Browser-Werkzeugleiste angezeigt wurde

 

22. März 2017 – Windows-Version 4.6.8.2

  • Dies ist die letzte Version für Windows XP und Windows Vista.
  • Weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

6. März 2017 – Windows-Version 4.6.8

  • Behebung eines Problems, durch das Passwortelemente im Passwortbereich nur mit dem Logo aber ohne zugehörige(n) Namen und Login angezeigt wurden
  • Behebung eines Anzeigeproblems bei den Schaltflächen zum Erweitern und Reduzieren bei minimierter App
  • Weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

22. Februar 2017 – Windows-Version 4.6.7

  • Verbesserter Suchalgorithmus – unsere Suchergebnisse waren noch nie genauer. So finden Sie die gewünschten Zugangsdaten im Handumdrehen!
  • Behebung eines Problems, durch das der Standardbrowser bei der Anmeldung bei Webseiten von Dashlane ignoriert wurde

 

12. Januar 2017 – Windows-Version 4.6.6

  • Standardsymbole haben jetzt eine neue Optik. Wenn die App kein Symbol für eine bestimmte Website enthält, erscheinen die ersten beiden Buchstaben als Standardsymbol für die Zugangsdaten.
  • Neue Funktion für Dashlane Business: Administratoren können für Benutzer in ihrem Team eine automatische Abmeldung einrichten

Fehlerbehebungen und Verbesserungen:

  • Behebung von Absturzfehlern, einschließlich eines Absturzes beim Aufrufen der Registerkarte Sicherheit unter Einstellungen
  • Elemente können jetzt mit der Löschen-Schaltfläche der Tastatur gelöscht werden.
  • Behebung von Fehlern im Sharing Center
  • Weitere Verbesserungen und Behebungen geringfügiger Fehler

 

12. Dezember 2016 – Windows-Version 4.6.5

Dashlane ist jetzt auf Chinesisch und Koreanisch verfügbar.

Behoben:

  • Von Ihnen gemeldete Autofill-Probleme auf live.com, Amazon.de und weiteren Websites
  • Problem der Anzeige von Zugangsdaten ohne Symbole im Sharing Center und Notfallabschnitt
  • Verzögerungen bei der Suchsynchronisierung, wodurch in der App gelöschte Elemente weiterhin im Suchergebnis angezeigt wurden
  • Problem, durch das beim Versuch, geteilte Zugangsdaten zu löschen, das Pop-up-Fenster zur Bestätigung nicht angezeigt wird
  • Probleme bei der manuellen Erstellung neuer Belege

 

1. Dezember 2016 – Windows-Version 4.6.4

Behoben:

  • Probleme beim Abschließen eines Premium-Abonnements über die In-App-Kaufplattform
  • Probleme mit der Einklappen-Funktion im Sharing Center
  • Problem, dass auf einigen Websites das Pop-up-Fenster für die automatische Anmeldung nicht angezeigt wird

Ebenfalls enthalten:

  • Optimierung des Ladens von Konten und der Abmeldung

 

15. November 2016 – Windows-Version 4.6.3

Diese Version ist kompatibel mit neuen Funktionen in Dashlane Business (einschließlich Remote Deprovisioning) und enthält Fehlerbehebungen.

 

21. Oktober 2016 – Windows-Version 4.6.2

Diese Version ist kompatibel mit neuen Funktionen in Dashlane Business wie Smart Space Management™, SAML-Unterstützung und Umsetzungsoptionen für Unternehmen.

 

28. September 2016 – Windows-Version 4.6.1

In dieser Version wurden ein Sicherheitsproblem und Fehler beim Erweitern/Reduzieren von Passwörtern behoben.

 

5. September 2016 – Windows-Version 4.6

In dieser Version wurden ein Sicherheitsproblem und Fehler behoben.

 

25. Juli 2016 – Windows-Version 4.5.1

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback zur Veröffentlichung von Dashlane Business! Diese Version enthält folgende Fehlerbehebungen und Verbesserungen:

  • Behebung von 46 Fehlern im Zusammenhang mit Bereichen, dem Sharing Center und dem Sicherheits-Dashboard
  • Behebung von 22 Problemen beim automatischen Ausfüllen

 

6. Juni 2016 – Windows-Version 4.5

Einführung von Dashlane Business mit Bereichen

NeuMit der Bereichsfunktion können Sie berufliche und persönliche Elemente in Dashlane voneinander trennen.
Neu: Neue Administrator-Konsole für Dashlane-Business-Benutzer zur einfachen Verwaltung von Anmeldungen und Zugriff durch Mitarbeiter. Überprüfen Sie die Zugangssicherheit Ihrer Mitarbeiter und erzwingen Sie die Verwendung starker Passwörter durch eine intuitive Konsole.

Weitere Neuerungen:

  • Wir haben die Festplattenplatznutzung für Dashlane geändert.
  • Anzeigeprobleme bei Autofill-Fenstern wurden behoben.
  • Einige Synchronisierungsprobleme wurden behoben.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

31. März 2016 – Windows-Version 4.2

  • Behebung eines Fehlers bei der Schaltfläche zum Kopieren von Passwörtern in der Detailanzeige der Zugangsdaten
  • Behebung eines Fehlers, der beim Öffnen der Sicherheitseinstellungen bei aktiviertem OTP einen Absturz verursachte

 

29. Februar 2016 – Windows-Version 4.1

Dashlane ist der erste Passwort-Manager, der FIDO U2F unterstützt, ein innovativer und universeller Zwei-Faktor-Authentifizierungsstandard von YubiKey und FIDO Alliance®.

  • Neue Premium-Funktion in Dashlane: FIDO U2F-Unterstützung
  • Zusätzliche Sicherheit für das Dashlane-Konto durch Verwendung eines U2F-YubiKey für die Anmeldung bei Dashlane
  • Hinzufügen von bis zu 20 Keys pro Dashlane-Konto
  • Weitere Informationen auf www.dashlane.com/yubikey

Diese Version enthält auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Dashlane 4.

 

19. Januar 2016 – Windows-Version 4.0.1.98943

  • Fehler bei Sicheren Notizen behoben
  • Fehler behoben, durch den mit dem Password Changer kompatible Websites nicht in der Liste angezeigt wurden

 

14. Januar 2016 – Windows-Version 4.0

Diese komplett überarbeitete Version von Dashlane verbindet schönes und konsistentes Design auf all Ihren Geräten für das beste Benutzererlebnis, das Sie je mit einem Passwort-Manager hatten.

Neu in Dashlane 4:

  • Das linksseitige Menü in Dashlane wurde neu durchdacht und strukturiert.
  • Ihre Passwörter, Notizen, persönlichen Daten, Ausweise und Belege haben neue Listen-/Rasteransichten, konsistente Sortieroptionen und bessere Schaltflächenbezeichnungen bekommen.
  • Wir haben das Hinzufügen, Suchen und Bearbeiten der Elemente in Dashlane überarbeitet.
  • Von unseren Farben und unserem Logo bis hin zu unserem Benutzererlebnis haben wir alles in unserer App einem Redesign unterzogen, um sie zum schönsten Passwort-Manager weit und breit zu machen.
  • Unsere Apps, Website und E-Mails sind nun in 7 Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Japanisch.
  • Wir haben 618 neue internationale Banken zu Ihren Zahlungsoptionen hinzugefügt.
  • Der Password Changer unterstützt jetzt über 300 neue Websites.
  • Wir haben 8 Vorlagen zu unserem Notizbereich hinzugefügt, die auf Ihrem Feedback basieren – danke!
  • Änderung der Dashlane-Größe zur Erstellung einer Miniversion der App

 

9. Dezember 2015 – Windows-Version 3.6

  • Überarbeitete Firefox-Erweiterung, die Firefox 38 und höher unterstützt
  • Unterstützung für Firefox 43

 

19. November 2015 – Windows-Version 3.5.2.94798

  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen
  • Behebung von Problemen mit Internet Explorer

 

27. Oktober 2015 – Windows-Version 3.5.2.94565

  • Behebung eines Fehlers bei der automatischen Anmeldung bei Konten mit mehr als 5 Zugangsdatensätzen
  • Unterstützung für mehr Währungen mit Belegen
  • Problem in Firefox behoben, durch das Dashlane beim privaten Surfen nicht funktionierte
  • Weitere Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

1. September 2015 – Windows-Version 3.5.2

  • Behebung des CSP-Problems bei der Firefox-Erweiterung, durch das Autofill auf bestimmten Websites wie etwa Twitter nicht möglich war
  • Zoom-Kompatibilität unter Windows ab Version 8 behoben
  • Neue Einstellung für das Teilen mit begrenzten Rechten: Benutzer können Passwörter, die mit begrenzten Rechten geteilt wurden, nicht mehr anzeigen oder exportieren.
  • Behebung von Problemen beim Speichern von Passwörtern unter Firefox
  • Behebung eines Fehlers im Zusammenhang mit der Deaktivierung der Einstellung „Immer Master-Password anfordern“
  • Behebung eines Fehlers, der auftrat, wenn die Erweiterung ohne gleichzeitige Ausführung eines Browsers hinzugefügt wurde
  • Behebung eines Fehlers beim Dropdown-Menü „Passwortverlauf“

 

22. Juli 2015 – Windows-Version 3.5

  • Neue Optik und Bedienung von Dashlane im Browser
  • Sie können nun den Benutzerzugriff auf geteilte Passwörter en gros widerrufen.
  • Benutzer mit beschränkten Rechten können nicht mehr sehen, mit wem Passwörter geteilt werden.
  • Kompatibilität mit Firefox 40

 

9. Juli 2015 – Windows-Version 3.2.6

  • In dem neuen Passwortverlauf werden alle zuvor in Dashlane verwendeten, gespeicherten oder generierten Passwörter angezeigt. So gehen Passwörter nie verloren, selbst wenn sie nicht mehr verwendet werden.
  • Neues Design der Zugangsdatenansicht
  • Neue und verständlichere „Erste Schritte“-Anleitung in der App
  • Neue, übersichtlichere Bildschirme zur Einrichtung des Kontos und Verwendung von Dashlane
  • Verbesserungen an der Suche vereinfachen das Finden von Passwörtern.
  • Problembehebung für die automatische Anmeldung bei Facebook in Frankreich

 

26. Mai 2015 – Windows-Version 3.2.5

  • Behebung von Fehlern beim Password Changer
  • Probleme bei der Funktionsweise von Dashlane auf amerikanischen Banking-Websites
  • Verbesserter Fehlermelder in der Browser-Erweiterung
  • Fehlerbehebung für den Passwortimport in Internet Explorer 11

 

23. April 2015 – Windows-Version 3.2.5

  • Kompatibilität mit Firefox 38
  • Behebung eines Fehlers, der den Start des Internet-Onboardings verhindert
  • Behebung von Fehlern beim Starten von Password Changer und Speichern von Passwörtern
  • Fehlerbehebungen für die Browser-Erweiterung, um die Anzahl falsch gespeicherter Passwörter zu reduzieren

 

27. August 2014 – Windows-Version 3.0.6

  • Stabilitätsverbesserungen

 

20. August 2014 – Windows-Version 3.0.5

  • Unterstützung für Firefox 32 und 33
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

16. Juli 2014 – Windows-Version 3.0

Einführung von Dashlane 3 – eine völlig neue, teamfreundliche Version!

  • Neues Sharing Center im Hauptmenü Sicheres und leichtes Teilen von Passwörtern und Notizen mit anderen Benutzern Verwaltung geteilter Elemente und von Zugriffsebenen Aktualisierungen zur automatischen Synchronisierung geteilter Elemente
  • Hinzufügen von Notfallkontakten: Sorgen Sie dafür, dass Kollegen oder Ihre Lieben im Notfall vorübergehend Zugang zu wichtigen Passwörtern haben.
  • Komplett umgestaltete und verbesserte Benutzeroberfläche
  • Neue Option zur Anzeige des Passwortverlaufs für die Verfolgung alter Passwörter unter „Extras > Passwortverlauf“
  • Neue Option zum Aktualisieren von Symbolen in der Passwortliste unter „Tools > Website-Symbole aktualisieren“
  • Neue Schaltfläche zum Auswählen aller Elemente in einer Kategorie mit einem Klick (nur PC)
  • Anzeige von Schnelltasten beim Führen des Mauszeigers über Zugangsdaten in der App (nur PC)
  • Verbesserte Anzeige für Bildschirme mit hoher Auflösung unter Windows (nur PC)
  • Überarbeitete Suchergebnisse (nur Mac)
  • Erhebliche Verbesserungen an Geschwindigkeit und Leistung

 

30. März 2014 – Windows-Version 2.4.1

  • Kompatibilität mit Firefox 30 und 31
  • Stabilitätsverbesserungen
  • Fehlerbehebungen für die Chrome-Erweiterung

 

20. Februar 2014 – Windows-Version 2.4

  • Fehlerbehebung für Erweiterung für den Chrome-Browser
  • Fehlerbehebung für die Erweiterung für Internet Explorer 11

 

18. Dezember 2013 – Windows-Version 2.3.2

  • Unterstützung für Firefox 28
  • Fehlerbehebung für Internet Explorer 11

 

9. Dezember 2013 – Windows-Version 2.3.1

  • Unterstützung für Internet Explorer 11 (64-Bit) und Windows 8.1

 

25. November 2013 – Version für Mac und PC 2.3.0

  • Dashlane ist jetzt auch auf Spanisch verfügbar.

 

8. November 2013 – Windows-Version 2.2.5

  • Nagelneues Dashlane-Symbol
  • Neue Einstellung zum Deaktivieren der Erfassung von Belegen
  • Neue Einstellung zum Anfordern des Master-Passworts vor dem automatischen Ausfüllen spezifischer Anmeldungen
  • Möglichkeit für In-App-Käufe unter Mac, einschließlich PayPal-Unterstützung

 

18. Oktober 2013 – Windows-Version 2.2.1

  • Unterstützung für Firefox 25 und 26
  • 27 neue Währungen für die Speicherung von Belegen
  • Fehlerbehebung für die Kompatibilität der AOL-Symbolleiste in Firefox
  • Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Kompatibilität mit dem Google-Kalender
  • Weitere Fehlerbehebungen

 

30. September 2013 – Windows-Version 2.1

  • PayPal-Unterstützung
  • Behebung von Fehlern beim Importieren von Daten aus 1Password und LastPass (Dashlane kann jetzt E-Mail-Adressen, Namen, Adressen, Telefon- und Kreditkartennummern, IDs usw. lesen)
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

29. Mai 2013 – Windows-Version 2.0

  • Elegante, neue Schnittstelle mit ansprechender Optik
  • Möglichkeit einer zusätzlichen 2-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung mit Google Authenticator
  • Neues Sicherheits-Dashboard mit Schnelltipps zur Verbesserung Ihrer Sicherheitsbewertung
  • Neues Internet-Onboarding und „Erste Schritte“-Anleitung erleichtern neuen Nutzern den Einstieg
  • Automatische Anmeldung ohne Klick auf Websites mit 2 Schritten oder 3 Feldern wie z.  B. Banking-Websites
  • Verbesserte Erfassung von Einkäufen mit aufgeschlüsselten Belegen und Screenshots
  • Importieren von Daten aus CSV-Dateien oder einem anderen Passwort-Manager
  • Fehlerbehebung zur Verbesserung der Stabilität und Leistung

26. März 2013 – Windows-Version 1.7.8

  • Autofill-Einstellungen zur Aktivierung und Deaktivierung von Autofill für bestimmte Websites und Domains
  • Kompatibilität mit Firefox 20
  • Fantastische Verbesserungen im Hinblick auf Geschwindigkeit und Speichernutzung
  • Reibungsloserer Datenimport, einschließlich CSV-Dateien und Notizen zu Zugangsdaten
  • Verbesserungen an automatischer Anmeldung und Autofill bei Websites mit 2- und 3-stufiger Überprüfung

 

31. Januar 2013 – Windows-Version 1.7.5

Einführung der neuen Browser-Erweiterung mit angepasstem Passwortgenerator
(Derzeit für Chrome, Firefox und Safari verfügbar)

  • Mit unserer neuen Browser-Erweiterung können Sie Ihre Anmeldungen suchen und starten, Ihre per Zufallsgenerator erstellten Passwörter anpassen, diese mit einem einfachen Mausklick eingeben und direkt auf Tipps und Tricks für Dashlane zugreifen.
  • Sie können Passwörter länger machen, Sonderzeichen verwenden und sogar generierte Passwörter aussprechbar machen.
  • Erstellung hochsicherer Passwörter mithilfe der Stärkeanzeige der Browser-Erweiterung
  • Kompatibilität mit Chrome 25 und eine Anleitung zum Aktivieren der Browser-Erweiterung
  • Einfache Anmeldung bei unserem Beta-Programm über die Desktop-App möglich
  • Neues und besseres Design der Dashlane-Benachrichtigungen und Webkarten

 

19. Dezember 2012 – Windows-Version 1.6.5

  • Automatische Erfassung von Daten beim Surfen erleichtert die Vervollständigung von Profilen.
  • Zusätzliche Filtereinstellungen im Sicherheits-Dashboard erleichtern die Suche nach schwachen Passwörtern.
  • Fehlerbehebungen verbessern die automatische Erfassung von generierten Passwörtern.
  • Benutzeroberflächen-Kompatibilität für Windows 8

 

11. Oktober 2012 – Windows-Version 1.6

Verwenden Sie Dashlane Courier zum Teilen von Anmeldungen/Passwörtern und Sicheren Notizen, zum manuellen Hinzufügen von Käufen zu Ihrem Dashlane-Konto und für den Empfang von Benachrichtigungen über den bevorstehenden oder erfolgten Ablauf von Kreditkarten und Ausweisen.

  • Einführung von Dashlane Courier: einfaches Teilen von Internet-Kontologins/-passwörtern und Sicheren Notizen mit Benutzern und Nicht-Nutzern. Alle verschlüsselten Daten zerstören sich innerhalb von 30 Minuten nach dem Zugriff selbst.
  • Möglichkeit, Käufe manuell zu Ihrem Dashlane-Konto hinzuzufügen
  • Visuelle Ablaufbenachrichtigungen weisen auf den bevorstehenden oder erfolgten Ablauf von Kreditkarten und Ausweisen hin
  • Teilen von Warnungen zu Sicherheitslücken mit Freunden und Verwandten
  • Anwendungsschnellstart für PC
  • Erfassung von Belegen für PC und Mac

 

18. Juni 2012 – Windows-Version 1.3

  • Verbesserung des Speicherdrucks und der allgemeinen Performance
  • Überarbeitung des Zugangsdatenmenüs auf PCs zur Leistungsverbesserung
  • URLs für die automatische Anmeldung können nun innerhalb der App bearbeitet werden.
  • Vereinfachte Bedienung im Bereich Kredit-/Debitkarten
  • Außerdem haben wir uns um hunderte von Ihnen eingereichte Fehler-Tickets gekümmert und sie geschlossen!

 

31. Mai 2012 – Windows-Version 1.2

  • Speichern lokal verschlüsselter Sicherer Notizen für den ortsunabhängigen Zugriff
  • Sortieren, Kategorisieren und Schützen von Notizen mit dem Master-Passwort
  • Speichern von Bankkonten in Ihren Zahlungsdaten, einschließlich Kredit-/Debitkarten und PayPal

 

10. Mai 2012 – Windows-Version 1.1

  • Profilvervollständigung: Diese Funktion vereinfacht den Einstieg in den Funktionsreichtum von Dashlane, vom Angeben Ihrer Kontaktdaten, damit Sie diese nie wieder in ein Formular eintragen müssen, bis zum Hinzufügen Ihrer Zahlungdaten, damit Sie überall in Sekundenschnelle bezahlen können.
  • Punktesystem: Sie können jetzt Punkte sammeln, indem Sie Dashlane für alles – von der automatischen Anmeldung bis hin zur Erfassung Ihrer Internet-Käufe – verwenden. Mit Punkten können Sie neue Funktionen von Dashlane freischalten – z. B. der Zugang zu unseren mobilen Apps, die wir in Kürze einführen. Der schnellste Weg zum Sammeln von Punkten ist die Empfehlung von Dashlane bei Freunden.
  • Abzeichen: Ein Ansporn, Ihre Daten sicher und bequem zu schützen, der außerdem noch Spaß macht. Wenn Sie beispielsweise 75 % Ihrer gespeicherten Passwörter sehr sicher machen, erhalten Sie ein Festungsabzeichen. Wenn Sie Abzeichen freischalten, sichern Sie sich damit zudem Bonuspunkte.
  • Anmeldung von der Suche aus: Das Aufrufen Ihrer Lieblings-Konten im Internet geht jetzt blitzschnell. Sie können einfach nach einer Website in unserer App suchen oder diese aufrufen und sich direkt über die Suchleiste anmelden.
  • Weitere Kreditkartenarten: Wir unterstützen jetzt Discover, JCB und DinersClub.
  • Verbesserung der Browser-Stabilität: Abstürze im Zusammenhang mit der Installation und der Abmeldung wurden drastisch reduziert. Außerdem wurde ein Fehler in Chrome für Mac behoben, durch den das Plug-in nach automatischen Browser-Updates verschwand.
  • App-interne Zugangsdaten für Mac: Diese Funktionalität ist jetzt deutlich leistungsfähiger, selbst wenn Benutzer unzählige Anmeldungen und Passwörter gespeichert haben.
  • Dank Ihrem Feedback konnten wir in diesem Versionszyklus 511 gemeldete Probleme beheben.

 

26. April 2012 – Windows-Version 1

  • Neue Funktion für mehrere Identitäten: Sie können jetzt verschiedene „Identitäten“ speichern, d. h. Namen, Geburtsdaten usw. von Verwandten und Freunden, für die Sie häufig Online-Transaktionen erledigen.
  • Anrede „Ms“ für englische Version hinzugefügt – eine kleine Änderung, die nicht nur praktisch ist, sondern auch etwas bedeutet.
  • Verbesserte Speicherleistung: Dashlane dürfte jetzt bei jeglichen Aktivitäten – von der automatischen Anmeldung bei Websites bis hin zum Speichern von Online-Käufen – schneller sein als je zuvor und das bei geringerer Systemspeicherauslastung.
  • Kompatibilität mit Firefox 12: der aktuellste der neuen Browser, mit denen Dashlane jetzt kompatibel ist.
  • Möglichkeit zum Ausblenden des Antilopensymbols: Viele von Ihnen fanden das Antilopensymbol störend. Daher haben Sie jetzt die Möglichkeit, es auszublenden.
  • Automatische Updates: Sie müssen nichts tun und können sich entspannt darauf verlassen, dass Dashlane bei Veröffentlichung eines neuen Release automatisch aktualisiert wird.
  • Verbesserte Semantikanalyse: Wir haben 62 Autofill-Probleme, die für diverse Websites gemeldet wurden, behoben. Wichtige Websites, deren Unterstützung verbessert wurde, sind YouTube, Bloomberg, Dropbox, NewEgg und der Apple Store.
  • Fehlerbehebungen für Browser: Mehrere Stabilitätsprobleme unter Safari und die fehlende Anzeige des Antilopensymbols in Feldern bei Chrome wurden behoben. Zudem wurden 18 weitere Browser-Probleme behoben.
  • Fehlerbehebungen im Hinblick auf Zugangsdaten: Das Bearbeiten der Zugangsdaten ist nun einfacher. Wir haben außerdem weitere Fehler in diversen Bereichen behoben, angefangen bei der automatischen Anmeldung bis hin zum unnötigen Abschneiden von Webadressen.
  • Bessere Kauferkennung: Wir haben 32 Fehler behoben, sodass insbesondere PayPal-Transaktionen nun korrekt erfasst werden.
  • Mobile Apps: Bald für iOS und Android verfügbar. Versprochen!

 

 

Mac-DMG und Mac App Store

Zurück nach oben

 

20. Dezember 2017 – Mac-DMG- und MAC-App-Store*-Version 5.3.1

Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

*Die Version des Mac App Store wird veröffentlicht, sobald sie von Apple genehmigt wurde

 

18. Dezember 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store*-Version 5.3

  • Behoben: Problem, durch das in die App eingegebene Kreditkarten nicht gespeichert/angezeigt wurden
  • Behoben: selten auftretendes Problem, durch das die Dashlane-Erweiterung nicht mit der Desktop-Anwendung kommunizieren konnte
  • Behoben: Problem, durch das gelegentlich ein falscher Wartezeitraum in Notfallbenachrichtigungen angezeigt wurde
  • Behoben: Problem beim Importieren von Passwörtern aus Chrome in Dashlane

*Die Version des Mac App Store wird veröffentlicht, sobald sie von Apple genehmigt wurde

 

27. November 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 5.2

Wichtigste Fehlerbehebungen:

  • Mehrere Absturzprobleme wurden behoben
  • Unstimmigkeit mit der Funktion für automatisches Ausfüllen bei aktivierter Schutzfunktion für das Master-Passwort

Die Version umfasst außerdem weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

15. November 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 5.1

Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

 

2. November 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 5.0

Hier kommt Dashlane 5! Unser bisher umfangreichstes Update verfügt – dank DashIQ™ – über eine verbesserte und präzisere Auto-Vervollständigung. Dashlane ist jetzt außerdem vollständig kompatibel mit High Sierra und beinhaltet ein überarbeitetes Design unserer wichtigsten Assets, mit neuen App-Symbolen, die unsere zentralen Unternehmenswerte – Unkompliziertheit, Universalität, Datenschutz – bestmöglich vermitteln. Nachfolgend erfahren Sie, welche Updates Dashlane 5 beinhaltet:

– Wir haben über 250.000 App- und Website-Logos überarbeitet, sodass Sie Ihre Lieblingsseiten ganz leicht erkennen können, wenn Sie in Dashlane browsen oder Konten bearbeiten.
– Native Versionen von Dashlane ohne jegliche Einschränkungen sind nun in 11 Sprachen verfügbar. Kürzlich wurde auch Support für Chinesisch, Niederländisch, Koreanisch und Schwedisch hinzugefügt.
– Der exklusive Password Changer™ von Dashlane, mit dem Sie Passwörter mit nur einem Klick direkt in der App ändern können, funktioniert jetzt für mehr als 500 Websites. Der durch DashIQ™ unterstützte Password Changer™ wird in Zukunft für immer mehr Websites verfügbar sein.
– Benutzer können Dashlane ab sofort auf Ihrem Smartphone als Authentifizierungs-App nutzen: Melden Sie sich bei persönlichen und geteilten Konten an, für welche die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, indem Sie einmalige Sicherheitscodes in Dashlane erstellen, speichern und einsehen. Pro erstelltem Zugangsdatensatz generiert Dashlane alle 30 Sekunden einen einmaligen Code, der mit Ihren Smartphone- und Desktop-Apps synchronisiert wird, sodass Sie von überall aus darauf zugreifen können.

 

26. September 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 4.8.6

  • Verbesserungen der Teilen-Funktion: Behebung eines Problems, bei dem bestimmte geteilte Elemente in Benutzergruppen nicht angezeigt wurden, Verbesserungen der Benutzeroberfläche sowie Verbesserungen des Benutzererlebnisses insgesamt
  • Viel Aufwand wurde in die Verbesserung der Stabilität der App gesteckt. Es ist uns gelungen, ein Dutzend verschiedene Absturzprobleme zu beheben.
  • Verbesserungen des Password Changer: Wir haben Fehlerbehebungen für zahlreiche Websites vorgenommen, bei denen es während eines automatischen Passwortänderungsversuchs zu Zeitüberschreitungen kam

 

14. August 2017 – MAC-DMG- und Mac-App-Store-Version 4.8.4

  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen
  • Mit einem Hotfix am 17. August wurde ein Problem bei Premium-Einkäufen in der App behoben

 

17. Juli 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 4.8.3

  • In manchen Fällen wurde während des Web-Autologin nicht mehr nach dem Master-Passwort gefragt. Dies wurde behoben.
  • Außerdem enthalten: diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

11. Juli 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 4.8.2

  • Die folgenden Fehler wurden behoben:
    • Manche Benutzer hatten Schwierigkeiten bei der Anmeldung in der Anwendung. Die Fehlermeldung lautete 2062.
    • In manchen Fällen konnten Passwörter, die mit beschränkten Rechten geteilt wurden, vom Empfänger nicht gelöscht werden.
    • Die Schaltfläche „Bearbeiten“ im Sharing Center reagierte nicht wie erwartet.
  • Außerdem enthalten: Verbesserungen beim Teilen und Fehlerbehebungen

 

23. Juni 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 4.8.1

  • Diese Version aktiviert unsere Gruppen-Freigabe-Funktion für Dashlane Business 
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

 

14. Juni 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 4.8.0

  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

 

23. Mai 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 4.7.2

  • Sichere Notizen, die mit beschränkten Rechten geteilt werden, können nicht mehr bearbeitet werden
  • Behoben: 10 Fehler und Anzeige-Probleme im Sharing-Center-Bereich
  • Außerdem enthalten: Eine Fehlerbehebung bei den Password-Changer-Buttons von Zugangsdaten-Ansichten und Suchergebnissen, die nicht wie erwartet funktionierten

 

28. April 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store*-Version 4.7.1.2

  • Diese Version enthält eine Fehlerbehebung der Dashlane-Erweiterung für Safari sowie weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

12. April 2017 – Mac-DMG- und Mac-App-Store-Version 4.7.1

  • Diese Version verbessert die Leistung sowohl der Synchronisations- als auch der Freigabefunktionen und beinhaltet weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

28. Mai 2017 – Mac-DMG- und App-Store*-Version 4.7.0.2

  • Diese Version enthält Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

 

23. März 2017 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.7.0

  • Dashlane unterstützt jetzt die Touch Bar für die neueste MacBook-Pro-Laptopserie.
  • Außerdem enthalten: kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

9. Mai 2017 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6.8

  • Die meisten Probleme beim Synchronisieren und Teilen wurden in dieser Version behoben!

 

1. Mai 2017 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6.7.2

  • Behebung eines Absturzproblems beim Anwendungsstart

 

21. Februar 2016 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6.7

  • Verbesserter Suchalgorithmus – unsere Suchergebnisse waren noch nie genauer. So finden Sie die gewünschten Zugangsdaten im Handumdrehen!
  • Behebung von Fehlern beim Teilen und von Absturzfehlern
  • Verbesserte Fehlermeldungen

 

10. Januar 2017 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6.6

Neue Merkmale und neues Design:

  • Neue Optik für Standardsymbole: Wenn eine Website kein Symbol hat, werden nun standardmäßig die ersten beiden Buchstaben ihres Namens in der Passwortansicht angezeigt.
  • Neue Funktion für Dashlane Business: Administratoren können für Benutzer in ihrem Team eine automatische Abmeldung einrichten

Behoben:

  • Absturzfehlerbehebungen
  • Behebung eines Problems, durch das bei einigen Benutzern nach Ende der „Erste Schritte“-Anleitung die Menüs überlappend angezeigt wurden

 

12. Dezember 2016 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6.5

Dashlane ist jetzt auf Chinesisch und Koreanisch verfügbar.

Behoben:

  • Behebung mehrerer von Ihnen gemeldeter Absturzprobleme!
  • Problem der Anzeige von Zugangsdaten ohne Symbole im Sharing Center und Notfallabschnitt
  • Verzögerungen bei der Suchsynchronisierung, wodurch in der App gelöschte Elemente weiterhin im Suchergebnis angezeigt wurden
  • Problem, durch das beim Versuch, geteilte Zugangsdaten zu löschen, das Pop-up-Fenster zur Bestätigung nicht angezeigt wird

 

1. Dezember 2016 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6.4

Behoben:

  • Behebung von Problemen mit App-Abstürzen beim Starten
  • Behebung von Problemen beim Aufrufen von Zugangsdatendetails über die App-Suchleiste
  • Probleme beim Abschließen eines Premium-Abonnements über die In-App-Kaufplattform
  • Probleme mit der Einklappen-Funktion im Sharing Center
  • Behebung eines Problems, durch das auf einigen Websites kein Pop-up-Fenster für die automatische Anmeldung angezeigt wurde

Ebenfalls enthalten:

  • Optimierung des Ladens von Konten und der Abmeldung

 

15. November 2016 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6.3

Diese Version ist kompatibel mit neuen Funktionen in Dashlane Business (einschließlich Remote Deprovisioning) und enthält Fehlerbehebungen.

 

21. Oktober 2016 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6.2

Diese Version ist kompatibel mit neuen Funktionen in Dashlane Business wie Smart Space Management™, SAML-Unterstützung und Umsetzungsoptionen für Unternehmen.

 

28. September 2016 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6.1

In dieser Version wurden ein Sicherheitsproblem und Fehler beim Erweitern/Reduzieren von Passwörtern behoben.

 

5. September 2016 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.6

In dieser Version wurden ein Sicherheitsproblem und Fehler behoben.

 

6. Juni 2016 – Mac-DMG- und App-Store-Version 4.5

Einführung von Dashlane Business mit Bereichen

NeuMit der Bereichsfunktion können Sie berufliche und persönliche Elemente in Dashlane voneinander trennen.
Neu: Neue Administrator-Konsole für Dashlane-Business-Benutzer zur einfachen Verwaltung von Anmeldungen und Zugriff durch Mitarbeiter. Überprüfen Sie die Zugangssicherheit Ihrer Mitarbeiter und erzwingen Sie die Verwendung starker Passwörter durch eine intuitive Konsole.

Weitere Neuerungen:

  • Einige Synchronisierungsprobleme wurden behoben.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

11. Mai 2016 – Mac-DMG- und App Store-Version 4.1.2

  • Fehlerbehebungen u. a. im Bereich Speichernutzung

 

29. Februar 2016 – Mac-DMG- und App Store-Version 4.1

Dashlane ist der erste Passwort-Manager, der FIDO U2F unterstützt, ein innovativer und universeller Zwei-Faktor-Authentifizierungsstandard von YubiKey und FIDO Alliance®.

  • Neue Premium-Funktion in Dashlane: FIDO U2F-Unterstützung
  • Zusätzliche Sicherheit für das Dashlane-Konto durch Verwendung eines U2F-YubiKey für die Anmeldung bei Dashlane
  • Hinzufügen von bis zu 20 Keys pro Dashlane-Konto
  • Weitere Informationen auf www.dashlane.com/yubikey

Diese Version enthält auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Dashlane 4.

 

14. Januar 2016 – Mac-DMG- und App Store-Version 4.0

Diese komplett überarbeitete Version von Dashlane verbindet schönes und konsistentes Design auf all Ihren Geräten für das beste Benutzererlebnis, das Sie je mit einem Passwort-Manager hatten.

Neu in Dashlane 4:

  • Das linksseitige Menü in Dashlane wurde neu durchdacht und strukturiert.
  • Ihre Passwörter, Notizen, persönlichen Daten, Ausweise und Belege haben neue Listen-/Rasteransichten, konsistente Sortieroptionen und bessere Schaltflächenbezeichnungen bekommen.
  • Wir haben das Hinzufügen, Suchen und Bearbeiten der Elemente in Dashlane überarbeitet.
  • Von unseren Farben und unserem Logo bis hin zu unserem Benutzererlebnis haben wir alles in unserer App einem Redesign unterzogen, um sie zum schönsten Passwort-Manager weit und breit zu machen.
  • Unsere Apps, Website und E-Mails sind nun in 7 Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Japanisch.
  • Wir haben 618 neue internationale Banken zu Ihren Zahlungsoptionen hinzugefügt.
  • Der Password Changer unterstützt jetzt über 300 neue Websites.
  • Wir haben 8 Vorlagen zu unserem Notizbereich hinzugefügt, die auf Ihrem Feedback basieren – danke!
  • Diese Version wurde vollständig für El Capitan optimiert und unterstützt Force Touch.

 

21. Dezember 2015 – Mac-DMG-Version 3.6

  • Fehlerbehebungen u. a. im Bereich Speichernutzung
  • Überarbeitete Firefox-Erweiterung, die Firefox 38 und höher unterstützt
  • Unterstützung für Firefox 43

 

30. Oktober 2015 – Mac-DMG-Version 3.5.4

Diese Version enthält neue Hotspots für die Ansichten „Passwort“, „Sichere Notizen“ und „Sicherheits-Dashboard“ mit Tipps, wie Sie diese Funktionen optimal nutzen können.

Die Funktion zum Teilen von Passwörtern wurde um eine Einstellung für beschränkte Rechte erweitert, die verhindert, dass geteilte Passwörter angezeigt werden können. Sie können außerdem alle Passwörter aus einer bestimmten Kategorie teilen, wodurch das Onboarding neuer Benutzer für Teams und Unternehmen einfacher wird.

Dashlane unterstützt OS 10.7 und 10.8 nicht mehr. Aktualisieren Sie bitte Ihr Betriebssystem, damit Sie die aktuelle Dashlane-Version nutzen können.

 

22. Oktober 2015 – Mac App Store-Version 3.5.4

Diese Version enthält neue Hotspots für die Ansichten „Passwort“, „Sichere Notizen“ und „Sicherheits-Dashboard“ mit Tipps, wie Sie diese Funktionen optimal nutzen können.

Die Funktion zum Teilen von Passwörtern wurde um eine Einstellung für beschränkte Rechte erweitert, die verhindert, dass geteilte Passwörter angezeigt werden können. Sie können außerdem alle Passwörter aus einer bestimmten Kategorie teilen, wodurch das Onboarding neuer Benutzer für Teams und Unternehmen einfacher wird.

Dashlane unterstützt OS 10.7 und 10.8 nicht mehr. Aktualisieren Sie bitte Ihr Betriebssystem, damit Sie die aktuelle Dashlane-Version nutzen können.

 

24. Juni 2015 – Mac App Store-Version 3.5.2

  • Neue, übersichtlichere Bildschirme zur Einrichtung des Kontos und Verwendung von Dashlane
  • Neue und verständlichere „Erste Schritte“-Anleitung in der App
  • Behebung von Problemen beim Ausfüllen und Speichern von Informationen auf Websites (insbesondere auf com, Stripe-Zahlungsformularen, LinkedIn und USAA.com)
  • Verbesserungen an der Suche vereinfachen das Finden von Passwörtern.
  • Behebung von Absturzfehlern beim Passwortimport
  • Behebung eines Fehlers bei Mehrfachsitzungen unter Mac

 

11. Juni 2015 – Mac-DMG-Version 3.5.2

  • Verbesserungen an der Suche vereinfachen das Finden von Passwörtern.
  • Speicher- und Stabilitätsverbesserungen

 

5. Mai 2015 – Mac-DMG-Version 3.5.1

  • Neue, übersichtlichere Bildschirme zur Einrichtung des Kontos und Verwendung von Dashlane
  • Neue und verständlichere „Erste Schritte“-Anleitung in der App
  • Behebung von Problemen beim Ausfüllen und Speichern von Informationen auf Websites (insbesondere auf com, Stripe-Zahlungsformularen, LinkedIn und USAA.com)
  • Behebung von Absturzfehlern beim Passwortimport
  • Behebung eines Fehlers bei Mehrfachsitzungen unter Mac

 

10. April 2015 – Mac-DMG- und App Store-Version 3.5

  • Neues, einheitliches Nutzungserlebnis für Chrome, Firefox und Safari
  • Neue Pop-up-Designs mit verbessertem Nutzungserlebnis – ein Passworts kann nun vor dem Speichern auf Funktionsfähigkeit geprüft werden!
  • Kompatibilität mit Chrome 42

 

6. März 2015 – Mac-DMG-Version 3.2.5

  • In dem neuen Passwortverlauf werden alle zuvor in Dashlane verwendeten, gespeicherten oder generierten Passwörter angezeigt. So gehen Passwörter nie verloren, selbst wenn sie nicht mehr verwendet werden.
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

25. Februar 2015 – Mac-DMG-Version 3.2.4

  • Mit der verbesserten Suche können Sie Passwörter kopieren und teilen und andere Aktionen direkt über die Suchoptionen ausführen.
  • Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

 

26. Januar 2015 – Mac-DMG-Version 3.2.3

  • Einführung von Password Changer: Jetzt können Sie mehrere Passwörter mit einem Klick ändern.
  • Dank weiterer Verbesserungen und Korrekturen läuft Dashlane unter Mac jetzt wie geschmiert.

 

15. Oktober 2014 – Mac-DMG-Version 3.2

Gönnen Sie Ihrem Mac Dashlane für Yosemite!

  • Komplett neues Design, perfekt für Yosemite optimiert
  • Leistungsverbesserungen und glatteres Scrollen

 

16. Juli 2014 – Mac-DMG- und App-Store-Version 3.0

Einführung von Dashlane 3 – eine völlig neue, teamfreundliche Version!

  • Neues Sharing Center im Hauptmenü Sicheres und leichtes Teilen von Passwörtern und Notizen mit anderen Benutzern Verwaltung geteilter Elemente und von Zugriffsebenen Aktualisierungen zur automatischen Synchronisierung geteilter Elemente
  • Hinzufügen von Notfallkontakten: Sorgen Sie dafür, dass Kollegen oder Ihre Lieben im Notfall vorübergehend Zugang zu wichtigen Passwörtern haben.
  • Komplett neu gestaltete und verbesserte Benutzeroberfläche
  • Neue Option zur Anzeige des Passwortverlaufs für die Verfolgung alter Passwörter unter „Extras > Passwortverlauf“
  • Neue Option zum Aktualisieren von Symbolen in der Passwortliste unter „Tools > Website-Symbole aktualisieren“
  • Überarbeitete Suchergebnisse
  • Erhebliche Verbesserungen an Geschwindigkeit und Leistung
  • Unterstützung für Firefox 32

 

30. Mai 2014 – Mac-DMG-Version 2.4.1

  • Kompatibilität mit Firefox 30 und 31
  • Fehlerbehebungen für die Chrome-Erweiterung

 

20. Februar 2014 – Mac-DMG- und App-Store-Version 2.4

  • Stabilität der Mac-Browser-Plug-ins verbessert

 

3. Februar 2014 – Mac-DMG-Version 2.2.5

  • Unterstützung für Firefox 27 und 28

 

18. Dezember 2013 – Mac-DMG-Version 2.3.2

  • Unterstützung für Firefox 28
  • Stabilität der Mac-Browser-Plug-ins verbessert
  • Neue Warnung bei der Anmeldung, bevor ein Konto nach zu vielen Fehlversuchen gesperrt wird
  • Unterstützung für Spanisch in der Internet Explorer 11-Erweiterung

 

25. November 2013 – Mac-DMG-Version 2.3.0

  • Dashlane ist jetzt auch auf Spanisch verfügbar.

 

8. November 2013 – Mac-DMG- und App-Store-Version 2.2.5

  • Neues Dashlane-Symbol
  • Einstellung zum Deaktivieren der Erfassung von Belegen
  • Einstellung zum Anfordern des Master-Passworts vor dem automatischen Ausfüllen spezifischer Anmeldungen
  • Neuer Anmeldebildschirm für OTP-Nutzer
  • Möglichkeit für In-App-Käufe unter Mac, einschließlich PayPal-Unterstützung
  • Unterstützung für Firefox 27

 

18. Oktober 2013 – Mac-DMG-Version 2.2.1.4

  • 27 neue Währungen für die Speicherung von Belegen
  • Behebung eines Fehlers beim Internet-Explorer-Onboarding
  • Fehlerbehebung für die Kompatibilität der AOL-Symbolleiste in Firefox
  • Fehlerbehebung im Zusammenhang mit der Kompatibilität mit dem Google-Kalender

 

8. Oktober 2013 – Mac-DMG-Version 2.2.1

  • Unterstützung für Firefox 25 und 26

 

30. Dezember 2013 – Mac-DMG-Version 2.2

  • Unterstützung für PayPal
  • Verbesserter Import von Daten aus anderen Passwortmanagern (Dashlane kann jetzt E-Mail-Adressen, Namen, Adressen, Telefon- und Kreditkartennummern, IDs usw. lesen)
  • Unterstützung für die Abrechnung in Euro
  • Verbesserte Verwaltung von Symbolen für Zugangsdaten
  • Zahlreiche Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

 

18. Juli 2013 – Mac-App-Store-Version 2.2

  • Dashlane ist ab sofort im Mac App Store erhältlich.
  • Verschlüsselter Speicher für Passwörter und persönliche Daten
  • Automatische Anmeldung bei beliebigen Websites
  • Generieren und Speichern von Passwörtern für das Internet
  • Automatisches Vervollständigen von Kreditkartendaten, Ausweisen und anderen persönlichen Daten für einen schnellen Check-out auf jeder beliebigen Website
  • Mitnahme von Passwörtern durch Synchronisieren von Dashlane auf allen Geräten

 

29. Mai 2013 – Mac-DMG-Version 2.0

  • Elegante, neue Schnittstelle mit ansprechender Optik
  • Unterstützung für Retina-Display
  • Möglichkeit einer zusätzlichen 2-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung mit Google Authenticator
  • Neues Sicherheits-Dashboard mit Schnelltipps zur Verbesserung Ihrer Sicherheitsbewertung
  • Neues Internet-Onboarding und „Erste Schritte“-Anleitung erleichtern neuen Nutzern den Einstieg
  • Verbesserte Erfassung von Einkäufen mit aufgeschlüsselten Belegen und Screenshots
  • Automatische Anmeldung ohne Klick auf Websites mit 2 Schritten oder 3 Feldern wie z.  B. Banking-Websites

26. März 2013 – Mac-DMG-Version 1.7.8

  • Autofill-Einstellungen zur Aktivierung und Deaktivierung von Autofill für bestimmte Websites und Domains
  • Installationsprogramm für Updates im Hintergrund: Ab morgen wird Dashlane beim Neustart im Hintergrund aktualisiert. Wenn das Update abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
  • Kompatibilität mit Firefox 20
  • Fantastische Verbesserungen im Hinblick auf Geschwindigkeit und Speichernutzung
  • Reibungsloserer Datenimport, einschließlich CSV-Dateien und Notizen zu Zugangsdaten
  • Verbesserungen an automatischer Anmeldung und Autofill bei Websites mit 2- und 3-stufiger Überprüfung

 

31. Januar 2013 – Mac-DMG-Version 1.7.5

Einführung der neuen Browser-Erweiterung mit angepasstem Passwortgenerator
(Derzeit für Chrome, Firefox und Safari verfügbar)

  • Mit unserer neuen Browser-Erweiterung können Sie Ihre Anmeldungen suchen und starten, Ihre per Zufallsgenerator erstellten Passwörter anpassen, diese mit einem einfachen Mausklick eingeben und direkt auf Tipps und Tricks für Dashlane zugreifen.
  • Sie können Passwörter länger machen, Sonderzeichen verwenden und sogar generierte Passwörter aussprechbar machen.
  • Erstellung hochsicherer Passwörter mithilfe der Stärkeanzeige der Browser-Erweiterung
  • Kompatibilität mit Chrome 25 und eine Anleitung zum Aktivieren der Browser-Erweiterung
  • Einfache Anmeldung bei unserem Beta-Programm über die Desktop-App möglich
  • Neues und besseres Design der Dashlane-Benachrichtigungen und Webkarten

 

19. Dezember 2012 – Mac-DMG-Version 1.6.5

  • Automatische Erfassung von Daten beim Surfen erleichtert die Vervollständigung von Profilen.
  • Zusätzliche Filtereinstellungen im Sicherheits-Dashboard erleichtern die Suche nach schwachen Passwörtern.
  • Fehlerbehebungen verbessern die automatische Erfassung von generierten Passwörtern.
  • Verbesserte Mac-Benutzeroberfläche

 

11. Oktober 2012 – Mac-DMG-Version 1.6

Verwenden Sie Dashlane Courier zum Teilen von Anmeldungen/Passwörtern und Sicheren Notizen, zum manuellen Hinzufügen von Käufen zu Ihrem Dashlane-Konto und für den Empfang von Benachrichtigungen über den bevorstehenden oder erfolgten Ablauf von Kreditkarten und Ausweisen.

  • Einführung von Dashlane Courier: einfaches Teilen von Internet-Kontologins/-passwörtern und Sicheren Notizen mit Benutzern und Nicht-Nutzern. Alle verschlüsselten Daten zerstören sich innerhalb von 30 Minuten nach dem Zugriff selbst.
  • Möglichkeit, Käufe manuell zu Ihrem Dashlane-Konto hinzuzufügen
  • Visuelle Ablaufbenachrichtigungen weisen auf den bevorstehenden oder erfolgten Ablauf von Kreditkarten und Ausweisen hin
  • Teilen von Warnungen zu Sicherheitslücken mit Freunden und Verwandten
  • Anwendungsschnellstart für PC
  • Erfassung von Belegen für PC und Mac

 

 

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich