So laden Sie Mitglieder in Ihr Business-Konto ein

Um Benutzer zu Ihrem Business-Konto hinzuzufügen oder einzuladen, können Sie sie entweder manuell eingeben, eine Datei per Drag-and-drop hinzufügen oder eine Datei direkt über Ihren Computer importieren. 

Damit Sie direkt loslegen können, melden Sie sich bei Ihrer Administrator-Konsole an und klicken Sie in der oberen Menüleiste auf den Tab Benutzer verwalten.

Wählen Sie dort Benutzer hinzufügen, damit sich ein Pop-up-Fenster öffnet, über das Sie Ihr Team zu Dashlane Business einladen können.

Bitte beachten Sie, dass nur Administratoren Benutzer zu ihrem Business-Konto einladen können. 

Im Pop-up-Fenster haben Sie 3 Optionen, um neue Mitglieder zu Ihrem Konto hinzuzufügen:

  • Drag-and-drop einer CSV- oder TXT-Datei. Damit werden die E-Mail-Adressen der Benutzer automatisch zum Feld Per E-Mail einladen hinzugefügt. Es werden keine E-Mail-Adressen hinzugefügt, an die Sie bereits eine Einladung geschickt haben oder die schon zu einem anderen Business-Konto gehören. 
  • Manuelles Hinzufügen von E-Mail-Adressen zum Feld Per E-Mail einladen. Sie können die E-Mail-Adressen mit einem Komma, einem Semikolon oder mit einem Leerzeichen trennen. 
  • Import einer CSV- oder TXT-Datei durch Klick auf Datei mit E-Mail-Adressen importieren. Damit werden die E-Mail-Adressen automatisch zum Feld Per E-Mail einladen hinzugefügt.

Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie auf Einladungen verschicken unten rechts im Pop-up-Fenster.

Mögliche Einschränkungen

Wenn Sie Benutzer zum Business-Konto einladen, erhalten Sie möglicherweise Fehlermeldungen, die eine bestimmte Beschränkung bezüglich des Benutzers anzeigen, den Sie einladen möchten. Dazu gehören:

  • Wenn der Benutzer eine automatische Verlängerung seines individuellen Premium-Kontos erhält, wurde diese über den Apple App Store/iTunes oder durch PayPal erworben. Ist dies der Fall, können Sie diesen spezifischen Benutzer bitten, seine automatische Verlängerungsoption von seinem iTunes/PayPal-Konto aus zu deaktivieren bzw. unser Support-Team für weitere Unterstützung zu kontaktieren. 
  • Falls der Benutzer bereits Mitglied eines anderen Dashlane-Business-Kontos ist. 

Einladung von Mitgliedern in Ihr Dashlane-Business-Konto unter Nutzung von SAML 2.0 bzw. unserer Active-Directory-Integration

Eine andere Methode, um Mitglieder zu Ihrem Business-Konto einzuladen, besteht darin, Dashlane als Anwendung zu Ihrem Identitätsanbieter hinzuzufügen. Weitere Informationen über die Integration von Dashlane mit SAML 2.0 finden Sie hier.

Um mehr über unsere Active-Directory-Integration zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich