Ein Dashlane-Konto für Linux und Chromebook anlegen

Um ein Dashlane-Konto für Linux oder Chromebook anzulegen, müssen Sie zunächst unsere Web-Erweiterung auf einem Browser Ihrer Wahl installieren. Die Web-Erweiterung ist eine funktionsstarke Version von Dashlane, die Ihnen die Verwaltung Ihrer Passwörter beim Browsen in Chrome, Firefox oder Edge ermöglicht – und zwar ohne dafür unsere separate Desktop-App herunterladen zu müssen.

Laden Sie die Dashlane-Erweiterung für Ihren Lieblings-Browser herunter

Um die Dashlane-Erweiterung für Ihren Lieblings-Browser herunterzuladen, besuchen Sie bitte unsere Seite für Downloads. Dort werden Sie durch unser Internet-Onboarding geführt; während diesem wird Dashlane auf Ihrem Browser installiert.

Add_Dashlane_browser.png

Hinweis: Momentan ist die Dashlane-Erweiterung für Linux nur mit Chrome und Firefox kompatibel. Wir arbeiten fleißig daran, unsere Erweiterung für eine größere Auswahl an Browsern zugänglich zu machen. Bleiben Sie dran! 

Neues Dashlane-Konto erstellen

Nachdem die Dashlane-Erweiterung erfolgreich in Ihrem Browser installiert wurde, sollten Sie automatisch zu der Erstellung eines Dashlane-Kontos aufgefordert werden.

Create_Account_Web.png

Falls Sie bereits über ein Dashlane-Konto verfügen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Anmelden“, die Sie oben rechts im Bildschirm finden. Weitere Informationen zur Anmeldung in Ihr Konto von einem neuen Gerät oder Browser aus finden Sie auf dieser Seite.

Bei der Erstellung eines Dashlane-Kontos müssen Sie zunächst Ihre Dashlane-E-Mail-Adresse und Ihr Dashlane-Master-Passwort wählen. Ihr Master-Passwort ist Ihr privater Schlüssel, mit dem alle Ihre in Dashlane gespeicherten Daten verschlüsselt werden. Es ist sozusagen wie der Schlüssel zu einem Safe. Mit dem richtigen Schlüssel können Sie den Safe öffnen. Haben Sie diesen nicht, bleibt der Safe verschlossen. Um ein größtmögliches Maß an Sicherheit zu bieten, wird Ihr Master-Passwort standardmäßig nirgends gespeichert. Das bedeutet allerdings auch, dass wir es Ihnen nicht zuschicken und es nicht wiederherstellen können, falls Sie es vergessen sollten.

In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu den Eigenschaften des Master-Passworts von Dashlane. Außerdem geben wir Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie ein sicheres Passwort erstellen, an das Sie sich leicht erinnern können!

Erste Schritte mit Dashlane

Sobald Ihre Dashlane-Erweiterung installiert und Ihr Dashlane-Konto erstellt wurde, kann Ihre sichere Reise mit Dashlane beginnen! Wenn Sie das oben erwähnte Internet-Onboarding vollständig abgeschlossen haben, haben Sie sich bereits über die in Ihrem Browser installierte Dashlane-Erweiterung in Ihrem Dashlane-Konto angemeldet. Ist dies der Fall, wird das Wappensymbol in Ihrer Browser-Symbolleiste türkisgrün umrandet angezeigt, wie Sie hier sehen können. 

Green_Dot_Chrome.png

Um Ihre Web-App von Dashlane aufzurufen und mit der Verwaltung Ihres Kontos zu beginnen, müssen Sie lediglich auf das Wappensymbol klicken, damit ein neues Fenster in Ihrem Browser erscheint. 

Wird das Wappensymbol nicht türkisgrün umrandet, sondern grau dargestellt, sind Sie nicht angemeldet. Bitte klicken Sie auf das Symbol. Ihnen wird ein neues Fenster angezeigt, in dem Sie sich anmelden und mit der Verwendung der Web-App von Dashlane beginnen können.

Linux_Chromebook_Webapp_mainview.png

Um gleich mit der Verwendung von Dashlane zu beginnen, finden Sie in den beiden untenstehenden Artikeln alle Informationen, die Sie brauchen:

Letzte Aktualisierung:
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich